OSZ IMT - Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik

Cisco Networking Academy

Das Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik ist autorisiert - im Rahmen des weltweiten Cisco Academy Programms - vorbereitende Kurse zum Cisco Certified Network Associate (CCNA™) durchzuführen. Fördermittel ermöglichten die Ausstattung eines Schulungsraumes mit 28 Schülerplätzen.

Auszubildende im Cisco-Lab am OSZ IMT

Cisco in der IT-Ausbildung

Die Inhalte des Cisco Curriculums werden am OSZ IMT im Rahmen der Berufsschule (IT-Berufe) und der Ausbildung von Assistent/innen in den Klassen der IT-System-Elektroniker/innen und der Fachinformatiker/innen sowie bei den IT-Assistenten/IT-Assistentinnen angeboten.

Qualifizierung

Interessierte Schüler/innen können sich auf freiwilliger Basis für die neu einzurichtenden Klassen qualifizieren.

Eine kontinuierliche, zeitintensive, internetgestützte Mitarbeit der Schüler/innen ist erforderlich. Der Qualifizierungsabschnitt wird für Schüler/innen des Berufsschule mit zwei Jahren und für IT-Assistenten/IT-Assistentinnen mit einem Jahr bemessen.

Um eine verwaltungsneutrale Organisation gewährleisten zu können, werden hierfür nach dem ersten Ausbildungsjahr neue Klassen zusammengestellt.

Aufnahmekriterien

Aufnahmekriterien werden die erfolgreiche Teilnahme an einem internetgestützten Einführungskurs sowie die Leistung im ersten Ausbildungsjahr sein.

Die Klassenzusammensetzung bleibt dann bis zum Ende der Ausbildung erhalten.

Unterricht

Die Inhalte werden im Fach „Informations- und Telekommunikationssysteme“ (ITS) mit Unterstützung des Faches „Technisch Englisch“ unterrichtet. Das internetgestützte Curriculum ist in englischer Sprache zu bearbeiten.

Inhaltlich ist eine wesentliche Vertiefung der schulischen Rahmenplanvorgabe zu erwarten, so dass eine optimale Vorbereitung auf die Facharbeiterprüfung in jedem Fall gewährleistet ist.

Andere Fächer bleiben von Änderungen weitgehend unberührt.

Inhalte

Zur erfolgreichen Teilnahme gehören neben Aufbau und Untersuchung von komplexen Netzwerken im Labor, das Trouble Shooting, die selbständige Bearbeitung der Curricula, sowie die Teilnahme an ca. 10 bis 12 Modulabschlusstests pro Curriculum und das Bestehen der jeweiligen Final-Tests. Die Tests werden internetgestützt im Multiple-Choise-Verfahren abgehalten.

Die Schulnoten im Fach ITS werden aus Klassenarbeitsnoten, Ergebnissen der Final-Tests sowie Labortätigkeiten ermittelt.

CCNA™ Prüfung

Die CCNA™ Prüfung kann in Eigenverantwortung bei einer autorisierten, externen Bildungseinrichtung beantragt und durchgeführt werden.

Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin
Tel.: 030-225027-800
Fax: 030-225027-809
E-Mail