OSZ IMT - Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik

Microsoft Academic Alliance

Zertifizierungen im Rahmen der Microsoft IT-Academy und der Oracle Academy

Kooperation mit der Deutschen Rentenversicherung für die Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung mit Zusatzqualifikation (FAZ)

In der Berufsschule am Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik werden angehende Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung sowohl auf die MTA-Examen "Software Development Fundamentals" und "Database Administration Fundamentals" vorbereitet, die im Rahmen der Prüfungen zum "Microsoft Technology Associate (MTA)" stehen, als auch auf die Java-Zertifizierung "Oracle Certified Professional Java Programmer (OCPJP)" der Firma Oracle.

Kooperationspartner

Seit September 2012 findet im Rahmen des AS-Unterrichtes dieser Zertifizierungs-Modellversuch in den Klassen FA25 und FA26 statt. Kooperationspartner ist die Deutsche Rentenversicherung (DRV). Sie übernimmt dankenswerterweise sowohl die Zertifizierungskosten (für den jeweils ersten Versuch) als auch die Bücherkosten.

Ansprechpartner

Bei der Deutschen Rentenversicherung sind Herr Radeck und Herr Dorn die Ansprechpartner, auf schulischer Seite der Abteilungsleiter IT-Berufe (Herr Schiffl) und die beteiligten Lehrer (Herr Binz, Herr Dr. Ehlert und Herr Wopat).

Programmiersprachen

In den ersten 3 Ausbildungshalbjahren wird mit C#.NET unter VisualStudio programmiert, im letzten Ausbildungsjahr mit Java.

Software Development Fundamentals

Die MTA-Prüfung "Software Development Fundamentals" enthält die folgenden Themen (in Klammern der prozentuale Anteil des Themas im Verhältnis zur Gesamtprüfung): 

  • Core Programming (18%)
  • Object-Oriented Programming (19%)
  • General Software Development (14%)
  • Web Applications (20%)
  • Desktop Applications (12%)
  • Databases (17%)

Database Administration Fundamentals

Die MTA-Prüfung "Database Administration Fundamentals" enthält die folgenden Themen: 

  • Core Database Concepts (23%)
  • Creating Database Objects (23%)
  • Manipulating Data (26%)
  • Understanding Data Storage (17%)
  • Administering a Database (11%)

Oracle Certified Professional Java Programmer

Die Oracle-Prüfung "Oracle Certified Professional Java Programmer" enthält die folgenden Themen: 

  • Declarations, Initialization and Scoping 
  • Flow Control 
  • API Contents 
  • Concurrency 
  • OO Concepts
  • Collections / Generics 
  • Fundamentals

Unterstützung

Die Schülerinen und Schüler haben Zugriff auf alle Web-Learning-Kurse der Microsoft IT-Academy, z. B. auf den Kurs "Developing Microsoft.NET Applications for Windows with Visual C#.NET (MOC2555)" und auf alle Web-Learning-Kurse der Oracle Academy, z. B. auf den Kurs "Fundamentals of the Java Programming Language". Unterstützung erhalten die Schülerinnen und Schüler auch durch das "MSDNAA-Paket" des OSZ IMT: Die "Microsoft Developer Network Academic Alliance" ermöglicht es ihnen, kostenfrei das VisualStudio.NET-Paket zu Hause zu installieren.

Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin
Tel.: 030-225027-800
Fax: 030-225027-809
E-Mail