OSZ IMT - Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik

BYOD-Pilotprojekt am OSZ IMT

Die IT-Welt ist im Umbruch –Themen wie Industrie 4.0 und Internet of Things haben längst den Bereich der „wilden Ideen“ verlassen und sind Teil der Realität in der modernen Arbeitswelt geworden. Natürlich möchten auch wir am OSZ Informations- und Medizintechnik Ihre Auszubildenden auf die neuen Herausforderungen in dieser beruflichen Zukunft vorbereiten.

Unter anderem werden wir im kommenden Schuljahr 2017/2018 als zusätzliches Angebot erstmals drei BYOD-Pilotklassen im ersten Ausbildungsjahr der Bildungsgänge Fachinformatiker/in FR Anwendungsentwicklung (FA), FR Systemintegration (FS) und FR Systemintegration mit Zusatzqualifikation (FSZ) einrichten.

BYOD steht für Bring Your Own Device - die Auszubildenden in den BYOD-Pilotklassen bringen also ihre Laptops mit in die Schule. Durch unser neues, flächendeckendes WLAN-Netz können die Auszubildenden in allen Unterrichtsfächern und –räumen auf digitale Lernplattformen wie unsere e-Learning-Systeme Moodle und BSCW oder die Angebote der Cisco Netspace Plattform zugreifen.

Zwar haben wir mit über 1.000 stationären Computer-Arbeitsplätzen und unserer Breitbandanbindung inzwischen einen sehr guten Stand im Bereich der digitalen Ausstattung erreicht, dennoch lässt unsere Ausstattung immer nur eine Abdeckung eines Teils des Fachunterrichts mit PC-Nutzung zu. Mit BYOD können wir den Auszubildenden ermöglichen, in wirklich allen Unterrichtssituationen auf digitale Medien und Internet zuzugreifen, und damit auch moderne Unterrichtskonzepte flächendeckend umsetzen.

Im Idealfall werden die Geräte dabei von den Ausbildungsbetrieben gestellt, sodass die Auszubildenden das gleiche Gerät sowohl für den schulischen als auch den betrieblichen Teil der Ausbildung nutzen können. Alternativ können die Auszubildenden natürlich auch ihre privaten Geräte verwenden. Die notwendige Software werden wir den Auszubildenden dabei kostenlos zur Verfügung stellen.

Natürlich wird – wie in den meisten Pilotprojekten – nicht alles reibungslos funktionieren. Dennoch erhoffen wir uns sowohl für die Lehrkräfte als auch für die Auszubildenden neue Impulse im Bereich der Berufsbildung 4.0 und sind uns sicher, dass die Auszubildenden von der Teilnahme am Pilotprojekt profitieren werden.

Weitere Informationen, zum Beispiel zur empfohlenen Hardware finden Sie auf unserer Projektwebseite http://www.oszimt.de/byod/

/.

alle Meldungen

Image-Film
Bildungsgänge am OSZ IMT

Sponsoren
AVM GmbH, Berlin
Veff, Berlin
Baumer Hübner GmbH, Berlin
STRATO AG, Berlin
iconate GmbH, Berlin
weitere Sponsoren
   
TagCloud
Auszeichnungen
Auszeichnung OSZ IMT als MINT-freundliche Schule
Auszeichnung OSZ IMT als Partnerschule der Humboldt-Universität zu Berlin
Auszeichnung OSZ IMT als Microsoft Showcase School 2015/2016
Auszeichnung OSZ IMT als Courage-SChule
Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin
Tel.: 030-225027-800
Fax: 030-225027-809
E-Mail