OSZ IMT - Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik

Help on demand

Jeder Lehrer/ Referendar kennt das: Unsicherheiten im Umgang mit Schülern, Klassen, Kollegen, die die schulische Arbeit beeinflussen, zu unnötigen Belastungen führen und womöglich negative Entwicklungen befördern.

Um kurzfristige, informelle Hilfe bei kleinen und größeren Fragen und/oder Problemen zu erhalten, gibt es seit drei Jahren an unserer Schule das Angebot, eine Kollegiale Beratung einzuberufen. Die Kollegiale Beratung ist ein von Lehrern entwickeltes systematisches Beratungsgespräch, in dem sich interessierte Kollegen freiwillig und gleichberechtigt zusammenfinden, um sich nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu beruflichen Fragen und Schlüsselthemen zu beraten. Gemeinsam werden durch Perspektivwechsel vielfältige Lösungen entwickelt, die dem Betroffenen neue Handlungsoptionen eröffnen können. Die ca. eineinhalbstündige Beratung ist absolut vertraulich.

Hier sind die Kommentare einiger Kolleginnen/Kollegen, die bereits an einer Kollegialen Beratung teilgenommen haben:

  • Die kollegiale Beratung hat mir geholfen, meine tägliche Arbeit und die Schwierigkeiten und Probleme auch mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten – und nicht nur im Lehrerzimmer zu „meckern“, sondern auch praktische Lösungen zu finden.
  • Während meines Referendariats unterrichtete ich Mathematik in einer Klasse der gymnasialen Oberstufe in der E-Phase. Diese Klasse hatte große Disziplinprobleme. Ich war verzweifelt. Jeder Versuch nach Rücksprache mit unterschiedlichen Personen führte nicht zum Erfolg. Daraufhin nahm ich das Angebot der Fallberatung wahr. Ich habe fast alle Vorschläge, die mir gemacht wurden, umgesetzt und habe zeitnah sehr gute Erfolge erzielt. Das war nur möglich, weil viele sehr erfahrene Kollegen sich die Problematik anhören und aufgrund langjähriger Erfahrung verschiedene Vorschläge machen, die direkt mit lang jährigen Erfahrungen begründet sind. Ein weiterer Punkt, der die Fallberatung so effektiv macht, ist, dass diese nach genauen Vorgaben moderiert wird und dadurch in relativ kurzer Zeit Ergebnisse bzw. Lösungsvorschläge aus dieser „Expertenrunde“ erzielt werden können.
  • Die Fallberatung hilft vor allem, wenn es Probleme von Kollegen mit ihren Klassen bzw. Schülern gibt. Wenn aber Probleme zwischen Kollegen oder zwischen einem Kollegen und der Schulorganisation vorgetragen werden, ist die Kollegiale Beratung ungeeignet.

Also los – traut Euch! Fresst Unsicherheiten oder Frust nicht in Euch hinein, es gibt viele, denen es genauso geht. Bei Interesse wendet Euch an Monika Flamm, Maritta Schreck oder Cordula Kornfeld, wir organisieren die Beratung nach Bedarf. Ausstehende Sitzungen werden ausgehängt und jede/r ist willkommen.

alle Meldungen

Image-Film
Bildungsgänge am OSZ IMT

Sponsoren
AVM GmbH, Berlin
Veff, Berlin
Baumer Hübner GmbH, Berlin
STRATO AG, Berlin
iconate GmbH, Berlin
weitere Sponsoren
   
TagCloud
Auszeichnungen
Auszeichnung OSZ IMT als MINT-freundliche Schule
Auszeichnung OSZ IMT als Partnerschule der Humboldt-Universität zu Berlin
Auszeichnung OSZ IMT als Microsoft Showcase School 2015/2016
Auszeichnung OSZ IMT als Courage-SChule
Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin
Tel.: 030-225027-800
Fax: 030-225027-809
E-Mail