OSZ IMT - Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik

Doppelqualifizierende Bildungsgänge

Berufsabschluss und allgemeinbildender Abschluss in einem Bildungsgang - das OSZ IMT bietet hier vielfältige Möglichkeiten:

  • Berufsabschluss mit Mittlerem Schulabschluss (MSA)
  • Berufsabschluss mit Fachhochschulreife
  • Techniker-Abschluss mit Fachhochschulreife

Berufsabschluss mit Mittlerem Schulabschluss (MSA)

Der Beruf Staatlich geprüfte/r Technische/r Zeichner/in und der Beruf Staatlich geprüfte/r IT-Geräteberater/in und -Installateur/in sind anerkannte Ausbildungsberufe.

Die vollschulische Berufsausbildung am OSZ IMT erfolgt in einem zweijährigen Bildungsgang. Neben dem beruflichen Abschluss können die Absolventen/Absolventinnen auch den Mittleren Schulabschluss (MSA) erwerben.


Berufsabschluss mit Fachhochschulreife

Der Beruf des Technischen Assistenten/der Technischen Assistentin ist ein anerkannter Ausbildungsberuf.

Die vollschulische Berufsausbildung in der Berufsfachschule erfolgt in zwei beruflichen Fachrichtungen. Der dreijährige Bildungsgang vermittelt neben dem beruflichen Abschluss als staatlich geprüfte(r) Assistent/in auch die Fachhochschulreife, die Voraussetzung für ein Studium an einer Fachhochschule/Hochschule ist.


Techniker-Abschluss mit Fachhochschulreife

Der Abschluss Staatlich geprüfte/r Techniker/in - Fachrichtung Medizintechnik ist ein anerkannter Abschluss der beruflichen Weiterbildung.

Die Weiterqualifizierung in der Fachschule für Medizintechnik am OSZ IMT erfolgt in einem zweijährigen Bildungsgang. Neben dem beruflichen Fachschulexamen als staatlich geprüfte(r) Techniker/in erwerben die Absolventen/Absolventinnen auch die Fachhochschulreife, die Voraussetzung für ein Studium an einer Fachhochschule ist.

 

Oops, an error occurred! Code: 20190320202829c4b20610
Oops, an error occurred! Code: 201903202028290c8be9f6
Oops, an error occurred! Code: 201903202028298c6e6231
Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin
Tel.: 030-225027-800
Fax: 030-225027-809
E-Mail