Neuigkeiten vom OSZ IMT https://www.oszimt.de RSS Feed des Oberstufenzentrums Informations- und Medizintechnik de_DE webgroup@oszimt.de Sun, 13 Jun 2021 13:03:55 +0200 Sun, 13 Jun 2021 13:03:55 +0200 Homepage TYPO3 EXT:news news-552 Mon, 07 Jun 2021 11:23:00 +0200 Freie Plätze an der Fachschule für Medizintechnik /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=552&cHash=7fb53ee35f2121100d14499bb08f49e3 Am 01.09.2021 beginnt die zweijährige Weiterqualifikation zum/zur Staatlich geprüften Techniker/-in der Fachrichtung Medizintechnik. Weiterbildung an der Fachschule für Medizintechnik am OSZ IMT,
Lehrgangsbeginn 1. September 2021

Zur beruflichen Weiterqualifikation können Fachkräfte aus elektro-, informations-, metall- und medizintechnischen sowie medizinischen Berufen mit einschlägiger Berufspraxis die viersemestrige Fachschule für Medizintechnik am OSZ IMT besuchen. Diese Aufstiegsfortbildung führt zum Abschluss „Staatlich geprüfte/r Techniker/in mit der Fachrichtung Medizintechnik“ auf DQR-Stufe 6 (wie Meister und Bachelor).

Da die Schnittmenge zwischen Medizintechnik und IT immer größer wird, ist Medizinische Informationstechnik der Schwerpunkt der Fachschule für Medizintechnik am OSZ IMT. Die Einbeziehung externer Partner (z.B. Bundeswehrkrankenhaus Berlin) stellt dabei den Praxisbezug sicher.

Neben dem Technikerabschluss kann als Doppelqualifikation die allgemeine Fachhochschulreife als Studienberechtigung erworben werden, sofern der Mittlere Schulabschluss/Realschulabschluss vor Aufnahme vorliegt.

Im 3. und 4. Semester wird eine Projektarbeit (Technikerarbeit) erstellt, die als Zulassung zur Prüfung dient. Die Abschlussprüfung besteht aus einer schriftlichen Prüfung in den drei Fächern Medizintechnik, Medizinische Informationstechnik und Elektrotechnik/Med. Elektronik. Für die Fachhochschulreife sind eine weitere schriftliche Prüfung im Fach Medizinische Physik oder Anatomie/Physiologie/Hygiene sowie ein zuätzlicher Mathematik-Kurs im 3. und 4. Semester zu absolvieren.

Weitergehende Informationen: Fachschule Medizintechnik (Technikerschule)

]]>
Social Media facebook twitter Homepage 2020/2021
news-551 Fri, 04 Jun 2021 11:47:00 +0200 Corona-Schulinfo - Schulorganisation bis zum Schuljahresende 2020/21 /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=551&cHash=25db1213a7cfaecfd00a50dfcf2897bb Informationen zur Schulorganisation am OSZ IMT bis zum Ende des Schuljahres 2020/2021 Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern, liebe betriebliche Ausbildungspartnerinnen und -partner, 

nach dem am 31.05.2021 ergangenen Urteil des Berliner Verwaltungsgerichtes hat der Senat am Dienstag, dem 01.06.2021, über die Schulorganisation vor, in und nach den Sommerferien 2021 entschieden und die Berliner Schulen in einem Informationsschreiben und einem ergänzenden Schulorganisationsschreiben darüber in Kenntnis gesetzt, dass entgegen der ursprünglichen Planungen ab 09.06.2021 die Rückkehr zum Präsenzunterricht in voller Lerngruppenstärke erfolgt. Die Präsenzpflicht für die Schülerinnen und Schüler bleibt bis zu den Sommerferien weiterhin ausgesetzt.

Am OSZ IMT finden somit ab Mittwoch, dem 09.06.2021, bis zu den Sommerferien verbindliche Präsenzunterrichtsangebote für ganze Lerngruppen in Regelform für alle Klassenstufen in allen Bildungsgängen unter Wahrung der geltenden Hygieneregelungen  - mit Testpflicht für Schülerinnen und Schüler sowie für alle Dienstkräfte und Personen, die an Schulen in regelmäßigem unmittelbaren Kontakt mit Schülerinnen und Schülern stehen zweimal wöchentlich und unabhängig von der Inzidenz - statt.

Wechselunterrichtsmodelle (z. B. A/B-Turnus) finden wegen der Aufhebung des Mindestabstandes in geschlossenen Räumen im Unterricht nicht mehr statt, allerdings besteht weiterhin die Verpflichtung, nicht am Präsenzunterricht teilnehmende Schülerinnen und Schüler im saLzH zu beschulen.

Freiwillig zu nutzenden Angebote können wieder in Präsenz angeboten werden
Dies betrifft Angebote wie Arbeitsgemeinschaften und ergänzende Lernförderung nach dem Bildungs- und Teilhabepaket.

Sportunterricht
Der praktische Sportunterricht findet weiterhin ohne medizinische Gesichtsmaske statt. Der Sportunterricht soll bevorzugt im Freien stattfinden. Auch Mannschaftssportarten sind wieder möglich. Die Umkleideräume und Duschen können genutzt werden. Die Einhaltung der geltenden Abstandsregelungen gilt es zu beachten. Die Durchführung von Sportarbeitsgemeinschaften ist zulässig. Bei der Nutzung der Sporthalle sowie der Sanitäranlagen ist die Durchlüftung sicherzustellen.

Zeugnisse
Die Zeugnisausgabe kann grundsätzlich regulär stattfinden, ggf. bereits getroffene davon abweichende schulorganisatorische Regelungen in den Abteilungen haben Bestand.

Ausnahmen von der Testpflicht:

Bezüglich der Ausnahmen für Geimpfte und Genesene gilt § 6c der Zweiten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, der eine Ausnahme von der Testpflicht für folgende Personen vorsieht:

1. Geimpfte, die mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff geimpft sind und deren letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt,
2. Genesene, die ein mehr als sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können und die mindestens eine Impfung gegen Covid-19 mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff erhalten haben, sowie
3. Genesene, die ein mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können.

Wir bitten unsere Schülerinnen und Schüler/Auszubildende ggf. entsprechende Nachweise im Falle des Vorliegens eines der o.g. Fälle unbedingt umgehend der zuständigen Abteilungsleitung zukommen zu lassen.

Das gesamte schulische Personal sowie die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, im Schulgebäude, im Unterricht und prinzipiell im Schulalltag medizinische Gesichtsmasken (FFP2-, KN95- oder OP-Masken), zu tragen. Eine Alltagsmaske reicht nicht aus. Im Außenbereich und vor dem Schulgelände kann auf das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes verzichtet werden, ein Mindestabstand von 1,50 Metern sollte dabei dennoch eingehalten werden.

Wir bitten alle am Schulleben Beteiligten auch weiterhin, verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen und alle am OSZ IMT getroffenen Maßnahmen konsequent umzusetzen sowie die ergänzenden Regelungen zur Schul- und Hausordnung (https://www.oszimt.de/ueber-uns/schulleben/corona-ergaenzung-hausordnung) zu befolgen.

Damit wir einen verlässlichen Überblick über die aktuellen Infektionszahlen am OSZ IMT haben, möchten wir Sie bitten, uns eine Covid-19-Infektion bzw. eine angeordnete Quarantäne (Lehrkräfte bzw. Schülerschaft) auch weiterhin umgehend telefonisch oder über unser Corona-Kontaktformular [hier klicken] zurückzumelden - geben Sie dafür bitte unbedingt folgende Daten an:

  • Nachname, Vorname
  • Klasse
  • Handy- oder Telefonnummer für Rückruf
  • Datum des positiven Testergebnisses / Beginn der Quarantäne

Daneben finden Sie unter https://www.oszimt.de/covid-19 alle wichtigen Informationen und Dokumente gruppenspezifisch zusammengestellt, die ebenfalls regelmäßig aktualisiert werden.

Links:
Weitere Mitteilungen der Schulleitung und wichtige Dokumente zum Corona-Virus im Kontext Schule

]]>
Social Media facebook twitter Homepage corona 2020/2021
news-534 Fri, 04 Jun 2021 09:00:00 +0200 DUALE IT-BERUFSAUSBILDUNG – Hinweise zum Schulbetrieb ab dem 07.06.2021 (23. KW) Update 04.06.2021 /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=534&cHash=486b613e2c065408c0aa1c2ff9ea365a Vor dem Hintergrund der kürzlichen Eilentscheidung des Berliner Verwaltungsgerichts und den geltenden Lockerungsmaßnahmen wird das Präsenz-Unterrichtsangebot ab dem 09.06.2021 erweitert. Nähere Informationen zur Unterrichtsorganisation in der dualen IT-Ausbildung erhalten Sie hier. Sehr geehrte Ausbilder*innen und Ausbildungsverantwortliche,
sehr geehrte Auszubildende, Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der kürzlich erfolgten Eilentscheidung des Berliner Verwaltungsgerichts und den berlinweit durchgeführten Lockerungen in vielen gesellschaftlichen Bereichen hat die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie entschieden, zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zurückzukehren. Das bedeutet für den Unterricht am OSZ IMT:
Vom 09. Juni 2021 bis zu den Sommerferien wird wieder Präsenzunterricht in voller Lerngruppenstärke angeboten. Die Präsenzpflicht bleibt weiterhin bis zu den Sommerferien ausgesetzt.

Dieses Präsenzangebot erfolgt weiterhin unter Einhaltung folgender Maßnahmen:

  • Tragen einer medizinischen, KN95- oder FFP2-Mund-Nasen-Bedeckung im gesamten Schulgebäude
  • Testungen (wie bisher: zwei Mal wöchentlich, in der Schule) und Lüften

Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier:
Corona-Schulinfo - Schulorganisation bis zum Schuljahresende!  (Informationen des OSZ IMT)
Informationen zum Schulbetrieb  (Informationen der Senatsverwaltung)

Die Schülerinnen und Schüler, die am Präsenz-Unterrichtsangebot teilnehmen, müssen dementsprechend an zwei ihrer Präsenztage in Ihrem ersten Unterrichtsblock unter Aufsicht der Lehrkraft einen Selbsttest durchführen. Über das Testergebnis erhalten sie eine Bescheinigung von der beaufsichtigenden Lehrkraft, die Sie aufzubewahren und den im Anschluss und am Folgetag unterrichtenden Lehrkräften auf Verlangen vorzuzeigen haben. Schülerinnen und Schüler ohne negatives Testergebnis dürfen nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Für den Fall, dass Schülerinnen und Schülern bereits Testsets ausgehändigt wurden, sind diese wieder mitzubringen! Weitere Informationen zur Testdurchführung erhalten Sie auf oben genannter Website.

Zeugnisausgabe (ZA)

Da es sich in den kommenden Wochen bis zu den Sommerferien um die jeweils letzte Unterrichtswoche des Schuljahres handelt, haben wir uns entschieden, die Zeugnisausgabe wie ursprünglich geplant auf jeweils zwei Tage verteilt vorzunehmen. Sie erfolgt in der 23. und 24. KW am Donnerstag oder Freitag, in der 25. KW Dienstag oder Mittwoch. Die Zeugnisausgabe erfolgt im jeweils 3. Block durch die laut Stundenplan eingesetzte Lehrkraft.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass es auch bei vorgezogener Zeugnisausgabe zum Abschluss dieses außergewöhnlichen Schuljahres besonders wichtig ist, die verbleibende Lernzeit sowohl in den Präsenzzeiten als auch im saLzH-Unterricht vollumfänglich bis zum letzten Schultag zu nutzen.

Aufgrund der kurzfristigen Entscheidung hinsichtlich Gruppengrößen etc. sehen wir dennoch von einer zentralen Abschlusszeugnisausgabe ab, d. h. die Abschlusszeugnisse werden gemeinsam mit den Halbjahreszeugnissen in den jeweiligen Klassen ausgegeben.

&nbs

 

 

 

23. KW

 

 

 

07.06.2021

bis

11.06.2021

 

 

 

B-Turnus

Turnus

Ausb.-jahr

Klasse

Mo

Di

Mi

Do

Fr

B-Turnus

1.

FI-B 01* (BYOD)

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

B-Turnus

1.

FI-B 02* (BYOD)

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

B-Turnus

1.

FI-B 03* (BYOD)

OSZ

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

B-Turnus

1.

FI-B 04* (BYOD)

OSZ

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

B-Turnus

1.

FI-B 05*

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

B-Turnus

1.

SE 02*

OSZ

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

B-Turnus

1.

MTS 02*

Home

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

B-Turnus

2.

FA 92 *

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

B-Turnus

2.

FA 95*

OSZ

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

B-Turnus

2.

FS 92 *

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

B-Turnus

2.

FS 95*

OSZ

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

B-Turnus

2.

FS 98*

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

B-Turnus

2.

FSZ 92 * (BYOD)

OSZ

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

B-Turnus

2.

SE 92*

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

B-Turnus

3.

FA 82 * (BYOD)

OSZ

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

B-Turnus

3.

FA 85*

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

B-Turnus

3.

FS 82 * 

OSZ

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

B-Turnus

3.

FS 85 *

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

B-Turnus

3.

FS 88*

OSZ

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

B-Turnus

3.

FSZ 82 * (BYOD)

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

B-Turnus

3.

SE 82 *

OSZ

Home

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

Do-Fr

1.

FSC 01 * (BYOD)

 

 

 

OSZ

OSZ

OSZ (ZA): Zeugnisausgabe im 3. Block

 

 

 

24. KW

 

   

14.06.2021

bis

18.06.2021

 

   

C-Turnus

Turnus

Ausb.-jahr

Klasse

Mo

Di

Mi

Do

Fr

C-Turnus

1.

FI-C 01* (BYOD)

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

C-Turnus

1.

FI- C 02* (BYOD)

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

C-Turnus

1.

FI- C 03* (BYOD)

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

C-Turnus

1.

FI- C 04* (BYOD)

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

C-Turnus

1.

FI- C 05* (BYOD)

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

C-Turnus

1.

SE 03*

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

C-Turnus

2.

FA 93*

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

C-Turnus

2.

FA 96 (BYOD) *

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

C-Turnus

2.

FS 93 * (BYOD)

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

C-Turnus

2.

FS 96* (BYOD)

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

C-Turnus

2.

FS 99 * (BYOD)

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

C-Turnus

2.

FSZ 93 * (BYOD)

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

C-Turnus

2.

SE 93*

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

C-Turnus

2.

MTS 91*

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

C-Turnus

3.

FA 83*

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

C-Turnus

3.

FS 83*  

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

C-Turnus

3.

FS 86 *

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

C-Turnus

3.

FSZ 83 * (BYOD)

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

C-Turnus

3.

SE 83 *

OSZ

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

Do-Fr

1.

FSC 01 * (BYOD)

 

 

 

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ (ZA): Zeugnisausgabe im 3. Block

 

 

 

 

25. KW

 

   

21.06.2021

bis

25.06.2021

 

   

A-Turnus

Turnus

Ausb.-jahr

Klasse

Mo

Di

Mi

Do

Fr

A-Turnus

1.

FI-A 01* (BYOD)

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

 

 

A-Turnus

1.

FI-A 02* (BYOD)

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

 

 

A-Turnus

1.

FI-A 03* (BYOD)

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

 

 

A-Turnus

1.

FI-A 04* (BYOD)

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

 

 

A-Turnus

2.

FI-A 05*

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

 

 

A-Turnus

2.

SE 01*

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

 

 

A-Turnus

2.

FA 91 *

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

 

 

A-Turnus

2.

FA 94*

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

 

 

A-Turnus

2.

FS 91 * (BYOD)

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

 

 

A-Turnus

2.

FS 94 * (BYOD)

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

 

 

A-Turnus

2.

FSZ 91 * (BYOD)

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

 

 

A-Turnus

2.

SE 91*

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

 

 

A-Turnus

3.

FA 81 *

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

 

 

A-Turnus

3.

FA 84*

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

 

 

A-Turnus

3.

FS 81 * (BYOD)

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

 

 

A-Turnus

3.

FS 84 * (BYOD)

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

 

 

A-Turnus

3.

FSZ 81*(BYOD)

OSZ

OSZ (ZA)

OSZ

 

 

A-Turnus

3.

SE 81 *    

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

 

 

A-Turnus

3.

MTS 81 *

OSZ

OSZ

OSZ (ZA)

 

 

Do-Fr

1.

FSC 01 * (BYOD)

 

 

 

 

 

OSZ (ZA): Zeugnisausgabe im 3. Block

Wir bitten um Verständnis, dass es immer wieder zu kurzfristigen Änderungen kommen kann.

 

An unsere Absolventinnen und Absolventen:

Wir bedauern, keine zentrale feierliche Abschlusszeugnisausgabe mit Ihnen durchführen zu können, wir möchten Ihnen dennoch zu Ihrem schulischen Abschluss der Berufsausbildung herzlich gratulieren!
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg in der IHK-Abschlussprüfung und einen erfolgreichen Start ins Berufsleben – nachdem Sie hoffentlich erst einmal ausspannen und sich von dem Prüfungsstress erholen können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

]]>
Homepage
news-550 Thu, 20 May 2021 07:57:00 +0200 Die neue Version des Videokonferenzsystems BigBlueButton - BBB ist jetzt aktiv /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=550&cHash=6abdb0360d76f7432211bc2fb0c8e10e Das von der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit als DSGVO-konform eingeschätzte Videokonferenzsystem BBB - BigBlueButton wurde auf die neuste Version 2.3 aktualisiert Das von der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit als DSGVO-konform eingeschätzte Videokonferenzsystem BBB - BigBlueButton wurde auf die neuste Version 2.3 aktualisiert.

Zu den neuen Funktionen und Änderungen gehören:

  • Bessere Führung bei der Einwahl per Telefon
  • Benachrichtigung über Sprechen trotz Stummschaltung
  • Das Hochladen der Folien geschieht nun im Hintergrund, Präsentationen können schnell ausgewählt werden
  • Neue Positionsmöglichkeit der Kamerabilder
  • Benachrichtigungen bei erhobener Hand
  • Whiteboard pro Benutzer freigeben
  • Zufällige Auswahl eines Teilnehmenden
  • Bildschirmfreigabe - Systemaudio bei der Freigabe eines Chrome-Tabs
  • Netzwerkkonnektivitätsanzeige
  • Neue Funktionen und einfachere Bedienbarkeit bei Umfragen
  • Nachricht für den Warteraum
  • Rückkehr von Gruppenräumen ohne erneuten Echo-Test
  • Neuwahl von Mikrofon oder Lautsprecher ohne erneuten Echo-Test

Ausführliche Informationen der einzelnen Funktionen finden sich unter folgendem Link: https://support.infra.run/api/v1/attachments/6226.

Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß mit BBB, bleibt Gesund CHristian Schubert

]]>
Social Media facebook twitter Homepage 2020/2021
news-540 Fri, 26 Mar 2021 10:25:00 +0100 Feedback zum Lernfeldunterricht im 1. Ausbildungsjahr der neu geordneten IT-Berufe https://pilot.connect2company.de/feedback-zum-lernfeldunterricht-im-1-ausbildungsjahr-der-neu-geordneten-it-berufe/ Zur Qualitätssicherung unserer neuen Lernfelder in den IT-Berufen fand eine Umfrage im Januar unter den Auszubildenden statt. Weitere Informationen finden Sie dazu hier. Homepage Social Media twitter facebook connect2company 2020/2021 news-529 Thu, 25 Feb 2021 10:24:37 +0100 HomeSchooling in der Schule /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=529&cHash=744cdac393ec59f32e2a5cd9866568a1 Im Online-Unterricht für Profis kommt die Schule zu Dir nach Hause! Im menschenleeren Labor buchen sich die Schüler:innen auf einem Laborrechner ein und konstruieren ihre Projekte. Am OSZ IMT wird für die Ausbildung zum Beruf der/des Technischen Systemplaner/-in in den Laborräumen CAD-Software eingesetzt, die wegen des geschlossenen Lizenzsystems über Lizenzserver bisher nur in den speziell dafür vorgesehenen Räumen vor Ort verwendet werden konnte.

In der Zeit, in der unsere Schüler:innen pandemiebedingt nicht zur Schule kommen können, muss die Schule nunmehr zu den Schüler:innen kommen.

Der Unterricht findet Zuhause statt. Im menschenleeren Labor buchen sich die Schüler:innen auf einem Laborrechner ein und konstruieren ihre Projekte. Die Lehrer:innen gehen virtuell umher und helfen live beim Konstruieren am Computer. Kein Mensch befindet sich physisch im CAD-Labor, weder die Auszubildenden noch die Lehrer:innen.

Der Unterricht findet gemäß Stundenplan zwar virtuell aber ganz real statt. Der Film zeigt einen Blick in unsere menschenleeren Laborräume und wie dort zurzeit miteinander gearbeitet wird.

]]>
facebook twitter Homepage 2020/2021
news-528 Thu, 25 Feb 2021 08:48:36 +0100 Leistungskurs Medizininformatik arbeitet an Impfmonitoring: Berufliches Gymnasium /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=528&cHash=68e13ac3f31dc5e41b6425ce3f362b57 Die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Medizininformatik programmieren eine JavaFX-Schnittstelle zu den Impfdaten des Robert-Koch-Institutes (RKI) in Bezug auf die Impfung der deutschen Bevölkerung gegen das SARS CoV 2 Virus. Die Zahlen werden täglich veröffentlicht. So können gute Grafiken für die täglich verabreichten Impfdosen und die Anteile der Impfstoffhersteller BioNTec/Pfizer, Moderna und AstraZeneca erstellt werden. Die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Medizininformatik im vierten Semester des Beruflichen Gymnasiums programmieren eine JavaFX-Schnittstelle zu den Impfdaten des Robert-Koch-Institutes (RKI) in Bezug auf die Impfung der deutschen Bevölkerung gegen das SARS CoV 2 Virus. Die Zahlen werden täglich veröffentlicht. So können gute Grafiken für die täglich verabreichten Impfdosen und die Anteile der Impfstoffhersteller BioNTec/Pfizer, Moderna und AstraZeneca erstellt werden.

Die Rohdaten veröffentlicht das RKI täglich in Form von Microsoft Excel-Dateien unter
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Daten/Impfquotenmonitoring.html

Das RKI stellt die täglich verabreichten Impfungen gegen das SARS CoV 2 Virus nach Erst- und Zweitimpfung dar.
Darüber hinaus gibt es eine Darstellung der Tagesimpfungen nach Bundesländern und Herstellern.

Diese Dateien werden in das csv-Format transferiert und geringfügig bearbeitet, so dass sie für das Einlesen in Java zur Verfügung stehen.
Im nächsten Schritt müssen die Daten analysiert werden, wie das bei Dateiarbeit üblich ist. Die Datei wird zeilenweise zerlegt und in entsprechende Strukturen gebracht.

Zur Planung der Programmstruktur bietet sich die Unified Modeling Language (UML) an.
Hilfreich bei der Entwicklung der benötigten Algorithmen in Form von Java-Methoden sind Struktogramme.

Mit Hilfe der JavaFX-Bibliotheken ist es dann nicht mehr so schwierig, die Daten in Listenobjekte einzulesen und entsprechend in verschiedene Diagramme ausgeben zu lassen.

Beispielhaft sind hier die Tagesimpfwerte als Linien sowie als Balkendiagramm dargestellt.

Wir sind sehr froh, dass es uns immer wieder gelingt, auch junge Frauen von einem IT-Fach wie der Medizininformatik zu begeistern. So gelingt es uns, den Anteil von Frauen in MINT-Fächern zu steigern.

]]>
Homepage
news-524 Thu, 28 Jan 2021 13:54:00 +0100 Winterferien 2021! Während der Winterferien bleibt das Schulsekretariat geschlossen. Hausmeister und Haustechniker sind vor Ort und werden den Zugang zum Haus zwischen 7:00 Uhr und 14:30 Uhr nach telefonischer Kontaktaufnahme ermöglichen! facebook twitter Homepage 2020/2021 news-523 Fri, 22 Jan 2021 18:13:44 +0100 Tage der offenen Tür 2021 - digital /ueber-uns/schulleben/tag-der-offenen-tuer/tage-der-offenen-tuer-2021-digital Unsere Tage der offenen Tür finden in diesem Schuljahr ab 25.02.2021 in einem digitalen Format statt. facebook twitter Homepage 2020/2021 news-522 Fri, 22 Jan 2021 18:00:00 +0100 Bewirb Dich jetzt! /kontakt/schueler-werden Das OSZ IMT bietet attraktive Alternativen zu herkömmlichen Gymnasien und zur betrieblichen Ausbildung. Informiere Dich jetzt über unser interessantes und zukunftsweisendes Bildungsangebot. facebook twitter Homepage 2020/2021 news-521 Fri, 22 Jan 2021 12:00:00 +0100 Wochenpläne 2021/2022 /service/wochenplaene Die Wochenpläne des kommenden Schuljahres für die Bildungsgänge am OSZ IMT sind nun als Download online verfügbar. facebook twitter Homepage 2020/2021 news-501 Mon, 19 Oct 2020 10:25:00 +0200 connect2company: Lehrer*innen-Exkursion zu moontelecom – 23.09.2020 https://pilot.connect2company.de/2020/10/08/exkursion-zu-moontelecom-23-09-2020/ Die erste Lehrer*innen-Exkursion im Schuljahr 2020/21 im Rahmen der Lernortkooperation ging zum Ausbildungsbetrieb moontelecom am 23. September 2020. Social Media facebook twitter Homepage connect2company 2020/2021 news-500 Wed, 14 Oct 2020 17:00:27 +0200 Europäische Erfahrungen mit Online-Learning in der COVID-Krise /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=500&cHash=91640645d5c8359eede67102c5feb208 Welche Erfahrungen haben Berufsbildungseinrichtungen in Europa während der COVID-Pandemie bisher gemacht? Wie setzen sie digitale Medien im Unterricht ein? – Wir laden ein zur Teilnahme an einem Webinar, in dem aus vier Partnerländern des OSZ IMT zu diesen Fragen berichtet wird. Die aktuelle steigenden Fallzahlen der COVID-19 Infektionen und die damit einhergehenden Einschränkungen machen erneut deutlich, wie wichtig neben dem normalen, im Präsenzbetrieb durchgeführten Unterricht der Einsatz von digitalen Medien für die Kommunikation zwischen Lehrkräften und Lernenden , aber auch zwischen den Lernenden ist. Neben einer guten technischen Ausstattung der Schulen ist vor allem die methodisch-didaktische Kompetenz der Lehrkräfte im Umgang mit digitalen Medien ein Schlüsselfaktor für den Erfolg des sog. Fernunterrichts. Hierzu gehören u.a. auch ein sachgerechter und auf verschiedene Zielgruppen angepasster Einsatz verschiedener digitaler Tools sowie Möglichkeiten des Feedbacks und der Evaluation von digital übermittelten Arbeitsergebnissen und Leistungen.

Das OSZ IMT arbeitet im Rahmen eines europäischen Partnerschaftsprojektes mit dem Titel „Digitalized Learning Path for Educational Organizations“ zusammen mit Partnereinrichtungen aus Portugal, Dänemark, Österreich und Finnland an Konzepten für die Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften, die für einen optimalen didaktisch und methodisch begründeten Einsatz digitaler Medien - nicht nur im Online-Unterricht - geeignet scheinen.

Am 29. Oktober 2020, von 12.00 bis 13.00 Uhr stellen die Partnereinrichtungen des OSZ IMT in einem Webinar einige ihrer Ergebnisse zu diesem Themenbereich vor. Wir laden herzlich ein, sich über die Webseite des Projekts anzumelden.

]]>
Social Media facebook twitter Homepage 2020/2021
news-499 Mon, 12 Oct 2020 12:02:02 +0200 EinheitsEXPO mit KI und Kahoot /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=499&cHash=d2fd799005f281deb1c03b60d9fe32a9 Ende September besuchte die Klasse FA 92 mit ihrem Wirtschaftslehrer Herrn Deutschländer die EinheitsEXPO in Potsdam. Ende September besuchte die Klasse FA 92 mit ihrem Wirtschaftslehrer Herrn Deutschländer die EinheitsEXPO in Potsdam. Die EinheitsEXPO ist die Corona-konforme Alternative für das große Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit. Das 30-jährige Jubiläum der Deutschen Einheit findet in diesem Jahr turnusmäßig in Potsdam statt, da Brandenburg aktuell den Bundesratspräsidenten stellt. Dazu wurden im gesamten Stadtgebiet Exponate und gläserne Pavillons aufgebaut, mit denen sich die Bundesländer, die Verfassungsorgane und weitere Institutionen und Künstlergruppen präsentieren.

Erste Station für die FA 92: Ein Gespräch mit dem Technische Leiter der Ausstellung, der die IT-Infrastruktur der Ausstellung erläuterte. Unter anderem gibt es fünf Meter hohe LED-Tower für die Besucherlenkung, Service-Infos und die multimediale Erinnerung an historische Momente. Eine weitere Innovation ist ein künstlicher See, der durch LED und wasserfarbene Folien den Brandenburger Beitrag, ein Hausboot mitten auf dem Alten Markt, stimmungsvoll umrahmt.

Zweiter Höhepunkt, nicht nur in fachlicher Hinsicht, war die Besichtigung des Pavillons von Baden-Württemberg. Ausgestellt ist ein interaktives Kunstwerk, das Passanten in die Bilderwelten und unterschiedlichen Kunststile integriert. Ein Entwickler dieses Projekts berichtete, dass das Tübinger Unternehmen mit derselben Künstlichen Intelligenz auch Programme für präzises Operieren von Karzinomen und für die Optimierung betriebswirtschaftlicher Prozesse entwickelt (siehe Links). Ihren eigenen Beitrag zum Jubiläum gestalteten die Schüler*innen, indem sie gemeinsam ein Kahoot-Quiz zum Einheitsjubiläum und zur Ausstellung erstellten. Später wurde es mit viel Freude und Erkenntnis bei der Nachbereitung der Exkursion in der Schule gespielt.

Links:
EinheitsEXPO
www.kreative-ki.de
Kahoot-Quiz (LogIn notwendig).

]]>
facebook twitter Homepage 2020/2021
news-496 Tue, 22 Sep 2020 14:10:40 +0200 Kursfahrt der OG8 nach Prag /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=496&cHash=e24faf457cfd7cc3bf33e14842a649ca Vom 17. bis zum 21.08.2020 erkundeten die Schülerinnen und Schüler der OG8 die wunderschöne Stadt Prag bei herrlichem Wetter und bester Stimmung. Ein Bericht von Alexis Sreckovic Gemeinsam mit unseren Lehrerinnen und Lehrern Frau Meschko, Frau Gester, Herrn Herzberg und Herrn Franconi begann am 17.08.2020 unsere Fahrt mit dem EC 171 nach Prag am Hauptbahnhof. Schon bei der Abfahrt machte sich der Corona-Virus bemerkbar, da in Deutschland in allen Zügen die Maskenpflicht gilt – dies sollte jedoch, wie sich herausstellte, für uns kein Problem darstellen, da die Zugfahrt von etwa 4h mit unterhaltsamer Begleitung wie im Flug verging. Wie wir uns in den Abteilen aufteilten, sollte später auch den Grundstein für die Zimmerverteilung in unserem Hotel Olympik Tristar darstellen. Angekommen am Hlavni Nadrazi in Prag lernten wir auch unseren deutschsprachigen Reisebegleiter Gustav kennen, welcher uns direkt überlebenswichtige Informationen gab, wie beispielsweise Geldwechselmöglichkeiten und allgemeine Informationen zum Aufenthalt im Hotel.

Nachdem wir etwas Zeit für das Beziehen der Zimmer erhielten, ging es auch schon los in die Stadt. Fahrkarten für die öffentlichen Verkehrsmittel bekamen wir täglich von unseren Lehrern. Bevor wir mit einer verhältnismäßig sehr schnellen Rolltreppe aus Sowjetzeiten von bis zu 87 Metern Länge in das Prager Metronetz eintraten, wurden wir über die Corona-Regulationen in Prag belehrt, welche für uns lediglich beinhalteten, dass im gesamten Metrobereich die Maskenpflicht gilt – sonst nahezu nirgends.

Angekommen in der Stadt besuchten wir eine der neusten Sehenswürdigkeiten von Prag: den Kafka-Kopf, eine bewegliche Skulptur aus Metall, die über 10m hoch ist und sich ständig bewegt und verändert. Weiterhin haben wir das hängende Pferd in der Lucerna Passage besucht.

Am folgenden Tag erhielten wir eine Rundtour durch die Prager Altstadt und konnten uns einen Eindruck von den Burgen, der Karlsbrücke und dem im Jugendstil erbautem Gemeinde- bzw. Repräsentationshaus verschaffen.

Am dritten Tag unserer Pragfahrt erhielten wir, wie am Vortag auch, eine halbtägige Stadtführung, dieses Mal durch das Burgviertel, in welchem wir viele Informationen zur Geschichte von Prag bekamen, wie beispielsweise, dass es 1541 einen verheerenden Brand gab, nach dem die Stadt einen völligen Umbau erhielt und mit dem Bau von Palästen angefangen wurde.

Außerdem besuchten wir den Franziskaner Garten, welcher eine einzigartige Naturoase darstellt und einen Spielplatz für Kinder sowie Skulpturen beherbergt.

Auf der Prager Kleinseite (gegenüber der Altstadt) besuchten wir des Weiteren die Skulptur Pissende Männer im Hof des Kafka-Museums, welche Frust über die historische Vergangenheit der Tschechischen Republik in Europa ausdrücken soll und von dem Bilderhauer David Černý erstellt wurde.

Am folgenden Tag besuchten wir das Kafka-Museum, welches eine möglichst kafkaeske, also seltsam bedrückende, Atmosphäre erzeugen sollte. Als Quintessenz des Vortrages konnten wir mitnehmen, dass Kafka nicht mit dem Gedanken leben konnte, dass sein Leben sinnlos enden würde und sich daher die höchstmöglichen Ansprüche setzte, um dem entgegenzuwirken.

Prag ist sehr bekannt für seine Biere, weshalb wir am vorletzten Tag die Brauerei des weltbekannten Bieres Staropramen besuchten, in welchem wir vieles über die Herstellung und Geschichte des über 150 Jahre alten Bieres erfahren konnten. Alle, die über 18 waren, durften außerdem auch ein Bier probieren.

Am Tag der Abreise checkten wir um 10:00 aus und fuhren um 16:45 ab. Bis dahin verbrachten wir unsere Zeit noch in der Stadt und konnten uns nochmals einen individuellen Eindruck verschaffen.

Insgesamt war es eine sehr interessante Erfahrung und die meisten von uns konnten einen positiven Eindruck von Prag mitnehmen. Besonderen Dank an die Lehrer, welche uns begleiteten bzw. die Reise organisierten und unseren Reisebegleiter Gustav für die schöne Zeit.

]]>
Homepage
news-495 Fri, 11 Sep 2020 14:42:00 +0200 Arbeitsgemeinschaft: Java™ Certification Workshop /bildungsangebot/zusatzqualifikation/java-zertifizierung Im Oktober startet wieder die Vorbereitung auf die Java-Zertifizierung. Interessierte Schüler*innen und Lehrkräfte sind herzlich eingeladen! Erste Termine sind 29.10., 5.11. bzw. 12.11.2020. Homepage 2020/2021 news-494 Mon, 07 Sep 2020 10:25:59 +0200 Rückblick 4. Ausbilder*innentreffen duale IT-Berufe https://pilot.connect2company.de/2020/09/04/rueckblick-4-ausbilderinnentreffen-am-osz-imt-02-09-20/ Nun fand endlich das 4. Ausbilder*innentreffen der dualen IT-Berufe am OSZ IMT statt. Der Fokus lag auf der Neuordnung der IT-Berufe und die damit verbundenen Änderungen in den Rahmlehrplan und Ausbildungsordnung. Social Media facebook twitter Homepage connect2company 2020/2021 news-491 Wed, 12 Aug 2020 12:23:33 +0200 Beachvolleyball am OSZ IMT /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=491&cHash=9fe428a388b88ebe466461a553a04364 Unsere Beachvolleyballanlage wurde feierlich noch vor den Sommerferien eröffnet. Nun trifft sich dort die Volleyball AG dienstags um 15:15 Uhr. Neue Schüler*innen und Kolleg*innen sind herzlich willkommen. Dank der Beharrlichkeit unserer Schulleitung und der Fachleitung Sport war es kurz vor den Sommerferien soweit und die Eröffnung unserer Beachvolleyballanlage konnte feierlich zelebriert werden.

In einer Ansprache unseres Schulkoordinators Frank Binz erfuhren wir von unterschiedlichen Herausforderungen, welche das Projekt immer wieder ins Wanken brachten. Ina Fritsch, unsere engagierte Sportfachleiterin, hatte dazu auch einige Anekdoten beizusteuern. Um so schöner war für uns alle der Augenblick, in dem unser Schulkoordinator symbolisch das Band zur Anlage zerschnitt und wir auf diesen denkwürdigen Tag anstoßen konnten.

Die seit Wochen auf die Eröffnung hinfiebernden Volleyballspieler*innen der OSZ IMT Volleyball AG ließen es sich nicht nehmen, diesen Platz gebührend einzuweihen. Unser Dank geht an unseren Schulleiter Volker Dahms, der wieder und wieder die Gelegenheit ergriff, den Behördendschungel für uns zu lichten. Außerdem möchten wir uns auch bei Ina Fritsch und allen anderen Vorreiter*innen bedanken, welche nicht aufgaben die Aufmerksamkeit auf dieses lohnenswerte Projekt zu richten.

In diesem Zusammenhang soll auch auf unsere Volleyball AG aufmerksam gemacht werden, welche sich derzeit regelmäßig dienstags um 15:15 Uhr zusammenfindet. Hier spielen Schüler*innen und Kolleg*innen in ungezwungener Atmosphäre mit Freude am Sport und an Begegnungen. Die Volleyball AG ist seit einigen Jahren eine Bereicherung für unser Schulleben. Sie erfreut sich auch mit der Ausrichtung und Teilnahme an verschiedenen Turnieren, Volleyballcamps und Freizeitsport zunehmender Beliebtheit. Vielleicht ein Grund uns mal zu besuchen?

]]>
facebook twitter Homepage 2020/2021
news-489 Mon, 10 Aug 2020 10:00:00 +0200 Schließfächer für Schülerinnen und Schüler http://www.astradirekt.de/ Alle Schülerinnen und Schüler können sich am OSZ IMT ein eigenes Schließfach mieten. Bei Online-Anmeldung kostet es 2,40 € pro Monat zuzüglich einmalig 30,-- € Kaution oder 10,-- € p.a. Schutzbrief. Dies ist ein Service der AstraDirekt Leasing & Service GmbH. facebook twitter Homepage 2020/2021 news-481 Fri, 26 Jun 2020 17:50:00 +0200 Besuch im Corona-Behandlungszentrum Jafféstraße /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=481&cHash=cffcf28eb2979882dffcc999f424083a Studierende des ersten Jahres der Fachschule Medizintechnik und interessierte Lehrkräfte besichtigten am 12. Juni das Corona-Behandlungszentrum Jafféstraße auf dem Berliner Messegelände. Durch Vermittlung des Kollegen Döbler konnten die Studierenden des ersten Jahres der Fachschule Medizintechnik und interessierte Lehrkräfte die Gelegenheit erhalten am 12.6.2020 nachmittags das Corona-Behandlungszentrum Jafféstraße zu besichtigen.

Frau Bettina Hufe, die Projektleiterin Bau von den BG-Kliniken, führte uns gemeinsam mit verantwortlichen Planern für Medizintechnik durch das Zentrum und wurde nicht müde, uns von diesem spannenden Projekt zu berichten. Die knapp zwei Stunden verflogen wie im Flug und die Begeisterung über das, was bei dieser Mammutaufgabe von allen Beteiligten geleistet wurde, klang bei allen Erklärungen durch.

Wir erfuhren, welche Anstrengungen, Flexibilität, Einfallsreichtum und vor allem Teamarbeit es bedurfte, in sehr kurzer Zeit dieses Zentrum in Betrieb zu nehmen.

Es wurde uns berichtet über die Notwendigkeit und die Problematik der Anbindung der technischen Infrastruktur, über die besondere Gestaltung und Ausstattung des Fußbodens, über die Konstruktion der Medizinischen Gasversorgung an das Patientenbett, über die Logistik der Versorgung der Patienten, über die Ausstattung mit medizinischem Personal und dessen Vorbereitung auf diesen speziellen Einsatz, über den Schallschutz, die Brandsicherheit, die Beschaffung der Medizintechnik in extrem kurzer Zeit und, und, und – ich habe sicher noch einige Themen vergessen.

Was uns hier wieder sehr klar vor Augen geführt wurde, ist dass Medizintechnik sehr breit gefächert ist.

Wir danken allen Beteiligten, die uns vor Ort so engagiert geführt und informiert und geduldig unsere Fragen beantwortet haben.

Links:
Fachschule Medizintechnik

]]>
facebook twitter Homepage 2019/2020
news-482 Fri, 26 Jun 2020 17:29:00 +0200 Curriculum neue IT-Berufe verabschiedet /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=482&cHash=45fae6f854e17298d46d11944227a1c5 Die Berufsschule für die IT-Ausbildung am OSZ IMT startet mit einem neuen bildungsgangspezifischen Curriculum für den berufsbezogenen Lernbereich in das neue Schuljahr. Die Abteilung 1 am OSZ IMT hat mit überwältigender Mehrheit das Bildungsgangspezifisches Curriculum für den berufsbezogenen Lernbereich der dualen IT-Ausbildung am OSZ IMT verabschiedet. In einem Kraftakt von wenigen Monaten haben die beteiligten Fachbereiche das 50seitige schulische Regelwerk für die fünf Lernfelder des ersten Ausbildungsjahres der Fachinformatiker*innen und IT-Systemelektroniker*innen formuliert. Das Curriculum setzt die KMK-Rahmenlehrpläne der Neuordnung der IT-Berufe um und gilt ab dem Schuljahr 2020/2021.

In Zusammenarbeit mit der Beruflichen Schule ITECH Elbinsel Wilhelmsburg in Hamburg und den Multi Media Berufsbildenden Schulen in Hannover hat das Planungsteam eine Vorlage für die Strukturierung/Darstellung von Modulen zu den Lernfeldern erstellt und die Lernfelder inhaltlich abgeglichen. Im Gegensatz zu den KMK-Rahmenlehrplänen, die als rechtlich verpflichtende Grundlage der Ausbildung sehr oberflächlich formuliert sind, bietet das nun vorliegende schulintern verpflichtende bildungsgangspezifische Curriculum konkrete Module, die alle Lehrenden als Basis für den Unterricht im berufsbezogenen Lernbereich der dualen IT-Ausbildung unterstützen sollen. Somit ist auch gewährleistet, den Lernenden eine weitestgehend einheitliche Ausbildung anbieten zu können und dass alle Lehrenden einen Überblick über die Gesamtheit der Module erhalten.

An der Erstellung der insgesamt 18 Module haben 29 Kolleg*innen der Fachbereiche IT-Systeme, vernetzte IT-Systeme, Wirtschaft und Informationstechnik in mehr als 100 Teamsitzungen mitgewirkt.

Links:
Information bzgl. der Neuordnung der dualen IT-Berufe (connect2company)
Abteilung 1 am OSZ IMT
Beruflichen Schule ITECH Elbinsel Wilhelmsburg
Multi Media Berufsbildenden Schulen in Hannover
 

]]>
facebook twitter Homepage connect2company Schuljahr 2019/2020
news-478 Wed, 24 Jun 2020 14:51:55 +0200 Digitaler Unterricht am OSZ IMT in Zeiten von COVID-19 /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=478&cHash=29d89fe4670cb57e2bc9043af1637a14 Die Corona-Krise hat auch uns vor große Herausforderungen gestellt. Hier geht es zu den Auswertungen der Umfragen zum Fernunterricht der Schüler*innen und Lehrer*innen. Welche Erfahrungen haben wir? Was wollen wir erreichen?

Die rasche Schließung der Schulen im März dieses Jahres führte auch am OSZ IMT zu einem rapiden Anstieg des über digitale Medien vermittelten Unterrichts in allen Bildungsgängen. Wenngleich das OSZ IMT als ausgewiesene IT-Lehrstätte über technische Kapazitäten und Kompetenzen im Umgang mit Moodle, Videokonferenzen, Chats etc. verfügt, gab es etliche Hindernisse und Schwierigkeiten zu bewältigen. So zeigte sich, dass unsere Lernenden teils nur schwer erreichbar waren, teils durch betriebliche und familiäre Anforderungen überfordert und teils auch durch technische Probleme in ihrer häuslichen Umgebung an effektivem Lernen gehindert wurden. Gleichfalls zeigten sich auf Seiten des Kollegiums datenschutzrechtliche Bedenken, fehlten Abstimmungen zu Art und Umfang sowie zur Verbindlichkeit der Nutzung digitaler Medien ebenso wie Erfahrungen in Einsatz agiler Lernplattformen.

Um diese Teilbefunde zu prüfen und ein allgemeines Bild aller Abteilungen gewinnen zu können, um auch dabei auch die Erfahrungen und Wünsche der Schülerinnen und Schüler aufzugreifen, führte das OSZ IMT im Juni 2020 eine Umfrage unter Lernenden sowie Lehrkräften des OSZ IMT durch. Bezogen auf den Zeitraum von März bis Juni 2020 wurden Erfahrungen, Umsetzungsformen aber auch Probleme des erteilten Unterrichts erfragt.

Wir dokumentieren hier unsere Studie und zeigen auf, welche Konsequenzen das OSZ IMT hieraus abgeleitet hat. Vor dem Hintergrund des Medienentwicklungsplans des OSZ IMT, neu gewonnener Impulsen für die Fortbildung des Kollegiums sowie einem fortlaufenden Ausbau der technischen Grundlagen der beruflichen sowie allgemeinbildenden Bildungsgänge werden wir auf die sichtbar gewordenen Defizite reagieren.

Ergebnisse:

Zusammenassung der Ergebnisse und daraus abgeleitete Konsequenzen: Ergebnisse der Befragung zum digitalen Unterricht unter Covid-19 am OSZ IMT.pdf

Detailierte Auswertung zur Schüler*innenumfrage.pdf

KORRIGIERTE FASSUNG: Detailierte Auswertung zur Lehrkräfteumfrage.pdf

 

]]>
Social Media facebook twitter Homepage 2019/2020
news-477 Mon, 22 Jun 2020 11:45:30 +0200 Europa-Aktuell: Keine Entsendungen mit ERASMUS+ im Kalenderjahr (2020) möglich! /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=477&cHash=3cbc19ce631b7ee90553475b259ab3c6 Das OSZ IMT wird auch nach den Sommerferien keine Entsendungen mehr im Kalenderjahr 2020 mit dem Förderprogramm Erasmus+ in das europäische Ausland durchführen. Das OSZ IMT wird auch nach den Sommerferien keine Entsendungen mehr im Kalenderjahr 2020 mit dem Förderprogramm Erasmus+ in das europäische Ausland durchführen. Obwohl in vielen Ländern bereits die durch die Pandemie COVID-19 bedingten Restriktionen gelockert wurden, besteht für das EU-Team noch keine Planungssicherheit. Wir können es gegenwärtig nicht verantworten, die oftmals mit schulischen Abschlüssen verbundenen Auslandspraktika anzubieten, da wir nicht ausschließen können, dass im Herbst ein erneuter Anstieg der Corona-Fallzahlen zu Abbrüchen, Rückholaktionen und insgesamt zu erheblichen Risiken für unsere Teilnehmer*innen führen könnte.

Interessenbekundungen für 2. Ausbildungsjahr bereits jetzt möglich!

Allerdings können alle Interessenten*innen, die ab August 2020 in das erste und zweite Ausbildungsjahr eintreten, schon jetzt ihr Interesse an der Teilnahme an einem Auslandspraktikum oder einem berufserkundenden Sprachkurs im Ausland per Email (europa(at)oszimt.de  oder doebler(at)oszimt.de ) anmelden. Wir führen eine Liste mit den zunächst unverbindlichen Anmeldungen und werden uns bei einer Rückkehr zum regulären Ablauf bei allen Interessenten*innen melden.

Weiterhin direkte Entsendungen durch Ausbildungsfirmen durchführbar!

Auszubildende, deren Firmen über direkte Partnerschaftskontakte im europäischen Ausland verfügen, können durch das OSZ IMT auch weiterhin direkt gefördert werden. In diesem Fällen kann das OSZ IMT die Kosten des Auslandspraktikums aus Fördermitteln übernehmen-

Beratung durch das EU-Büro findet statt !

Das EU-Büro ist nach den Sommerferien weiterhin besetzt. Bitte informieren Sie sich über den Aushang (Raum 3.205) oder über die Homepage über die aktuellen Sprechzeiten. Wir werden weiterhin generell über Fördermöglichkeiten - auch nach der Ausbildung- für Auslandseinsätze /-aufenthalte informieren; u.a. zu den Programmen Erasmus+,  „Weltwärts“, „Ausbildung Weltweit“, „EuroApprentices“ etc.  Ebenso können sich Ausbildungsbetriebe über die Organisation, den Ablauf und allgemeine Rahmenbedingungen beim EU-Team informieren.

Matthias Döbler (EU-Koordinator)

]]>
Social Media facebook twitter Homepage Europa 2019/2020
news-479 Fri, 19 Jun 2020 00:00:00 +0200 Abi 2020 /bildungsangebot/allgemeinbildung/abitur/abiturienten/abi-2020 Wir gratulieren den 41 Abiturientinnen und Abiturienten des Oberstufenzentrums Informations- und Medizintechnik zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife. Wir gratulieren den Abiturientinnen und Abiturienten des Oberstufenzentrums Informations- und Medizintechnik zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife.

]]>
facebook twitter Homepage 2019/2020
news-475 Wed, 03 Jun 2020 17:50:53 +0200 Strahlenschutz in der Medizintechnik /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=475&cHash=ad826d5f1e48f9fb3dc223be33f18335 Am 26.Mai 2020 fand an unserem Oberstufenzentrum ein ganztägiges Seminar zum Thema „Strahlenschutz in der Medizintechnik“ für unsere Studierenden der Fachschule Medizintechnik statt. Am 26.Mai 2020 fand an unserem Oberstufenzentrum ein ganztägiges Seminar zum Thema „Strahlenschutz in der Medizintechnik“ für unsere Studierenden der Fachschule Medizintechnik statt.

Als Dozenten konnte ich Herrn Wilfried Schröter gewinnen. Herr Schröter, der unter anderem Leiter der Medizintechnik im AKH Celle und Strahlenschutzbeauftragter war, kann durch seine lange Berufserfahrung im Bereich der Medizintechnik und sein Expertenwissen überzeugen und für die Thematik interessieren. Für einen Medizintechniker sind nicht nur die physikalischen Grundlagen wichtig, sondern auch die rechtlichen Grundlagen und der Umgang mit diesem sensiblen Thema im medizintechnischen Umfeld.

Seine Begeisterung, an jungen Nachwuchs sein Wissen weiterzugeben und ihn für die Arbeit in der Medizintechnik zu bestärken, war in seinem Seminar zu spüren.

Dank seiner aktiven Mitarbeit im Fachverband Biomedizinische Technik wurde uns dieses Seminar ermöglicht, wofür wir uns als Fachbereich herzlich bedanken.

Links:
Fachverband Biomedizinische Technik
Fachschule Medizintechnik

]]>
facebook twitter Homepage 2019/2020
news-474 Thu, 14 May 2020 09:03:14 +0200 Neues von der Baustelle /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=474&cHash=eb8ac0019c92d161ba8da0cb4f57de96 Viele der im März begonnen Arbeiten am OSZ IMT sind mittlerweile abgeschlossen, dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick über den Stand der Dinge. Beachvolleyballfeld:

Zwischen der Turnhalle und dem Sportplatz sind zwei Beachvolleyballfelder entstanden, deren Abnahme mittlerweile schon erfolgt ist und die nun darauf warten, bespielt zu werden! Leider gehört das Volleyballspielen zu den Sportarten, bei denen ein Sicherheitsabstand nicht gewährleistet werden kann und so müssen sich unsere Volleyballer*innen doch noch eine Weile zurückhalten...

Glasfaseranschluss:

Was lange währt... Nun ist es endlich doch soweit, die Verlegung der Glasfaserleitung von der Buschkrugalle bis in unserern Keller ist abgeschlossen, der Bagger ist abgezogen und die Übergabe sowie die Freischaltung des Netzzugangs sind erfolgt. Mittlerweile flitzen die Einsen und Nullen im Up- und Downstream mit einem GBit/s durch die Glasfaser und sorgen somit für eine erhebliche Verbesserung unserer schulischen Datenanbindung an den Rest der (digitalen) Welt.

Wasserspender:

Der Wasserspender steht nun einsatzbereit im Eingangsbereich des OSZ IMT und spendet gut gekühltes Nass mit oder ohne Kohlensäure.

Elektro- und Metallwerkstatt:

Die aufwändige Fußbodensanierung in den Räumen 1.4.19 und 1.4.19a ist abgeschlossen und der sanierte Hirnholzboden glänzt wie neu.

Energetische Sanierung des OSZ IMT:

Die Leuchtmittel in unserer Schule sind nunmehr fast vollständig gegen energiesparsame LED Leuchtmittel ausgetauscht woren.

]]>
Social Media facebook twitter Homepage 2019/2020
news-473 Thu, 14 May 2020 08:00:00 +0200 NEU: Informations- und Kommunikationsplattform connect2company /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=473&cHash=48dc4ad84172f09391e4afcb62e1bdd7 Das Informations- und Kommunikationsportal der Lernortkooperation der dualen IT-Berufe "connect2company" ist jetzt da. Der Lernortkooperation am OSZ IMT für die dualen IT-Berufe, „connect2company“, war es möglich, im Schuljahr 2018/2019 im Rahmen eines von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung geförderten Projektes zusammen mit der Firma VCAT GmbH ein Informations- und Kommunikationsportal zu entwickeln. Ziel dieses Portals ist es, den Austausch über Ausbildungsinhalte und –abläufe zwischen den an der Ausbildung beteiligten Betrieben und den Lehrerinnen und Lehrern des OSZ zu verbessern.

Nach der Entwicklung und Anpassung eines lauffähigen Prototypen zum Ende des Schuljahres konnte die erste Pilotphase im März 2020 gestartet werden. Ein wichtiger geplanter Meilenstein in dieser Pilotphase war die Dokumentation des 4. Ausbilder*innentreffens der dualen IT-Berufe Ende März 2020, auf dem u.a. wichtige Informationen zur Neuordnung der IT-Berufe  vorgestellt werden sollten.  Dieses Treffen musste jedoch aufgrund der geltenden Regelungen zum Infektionsschutz („Corona-Krise“) abgesagt werden.

Um allen an der Ausbildung Beteiligten trotzdem Zugang zu diesen Informationen zu ermöglichen, werden diese jetzt über das Portal bereitgestellt. Darüber hinaus gibt es dort u.a. auch Erfahrungsberichte zum „Home-Schooling“ in Corona-Zeiten am OSZ IMT.  Über eine Registrierung für den internen Bereich gibt es auch die Möglichkeit, diese und andere Themen über eine interne Gruppenfunktionalität zu diskutieren und auszutauschen.  Das Team von „connect2company“ und auch die Lehrer*innen des OSZ IMT freuen sich auf einen regen Austausch.

Ihr connect2company-Team. 

Links:

connect2company Informations- und Kommunikationsportal

DKJS – Berufsschule Digital

VCAT GmbH

]]>
Social Media facebook twitter Homepage connect2company 2019/2020
news-469 Fri, 03 Apr 2020 11:41:37 +0200 Workshop Professionelle Vakuumtechnik /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=469&cHash=1f36cac11d1ef91f4a55ba88951081d1 Praxisausbildung in der Fachschule Medizintechnik am OSZ IMT - Die Firma Medela Medizintechnik führte einen Workshop zur Thematik „Professionelle Vakuumtechnik“ für die Studierenden und interessierte Lehrkräfte am 10. März 2020 durch. Am 10.3.2020 hat der Fortbildungsbeauftragte in der Business Unit Healthcare der Firma Medela Medizintechnik Herr Lochno einen Workshop zur Thematik „Professionelle Vakuumtechnik“ für die Studierenden der Fachschule Medizintechnik und für interessierte Lehrkräfte durchgeführt.

Die Firma Medela ist vielleicht Eltern durch ihre Milchpumpen bekannt, ein Teilprodukt der Produktsparte Business Unit Human Milk.

Für unsere Studierenden der Medizintechnik ist die Sparte Business Unit Healthcare von Belang und aus dieser resultierten die Inhalte des Workshops. Der Fachbereich Medizintechnik hat keine adäquate Technik im Bestand und aus diesem Grund wurden der Experte ins Haus geholt.

Im Workshop wurden sowohl einige theoretische Grundlagen vermittelt, als auch die passenden medizinischen Geräte vorgestellt. Im Vordergrund standen Geräte zur Absaugung der Atemwege, OP-Absaugsysteme und Geräte zur Thorax-Drainage-Therapie.

Die Teilnehmenden hatten Zeit, die mitgebrachten medizinischen Geräte und Produkte anzusehen, anzufassen und auszuprobieren, sofern das ohne Patienten möglich ist.Die Studierenden sind primär keine Anwender dieser Medizinprodukte, sondern im Vordergrund ihrer Tätigkeit steht die Technik der Geräte. Damit die Anwender mit den Medizinprodukten arbeiten können, ist der Medizintechniker unabdingbar.

Wir danken Herrn Lochno für den interessanten Workshop und hoffen, dass unsere nachfolgenden Studierenden die Thematik „Professionelle Vakuumtechnik“ wieder praxisnah erleben können.

Links:
Firma Medela Medizintechnik
Fachschule Medizintechnik

]]>
facebook twitter Homepage 2019/2020
news-468 Mon, 30 Mar 2020 11:35:27 +0200 Wer baggert da so spät noch am Baggerloch? /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=468&cHash=37d60e1b05fd9865f4d94e470bc91cb4 Die Abwesenheit von Schülerinnen und Schülern aufgrund der Coronakrise wird zurzeit von vielen Handwerksfirmen genutzt und so wird am OSZ IMT fleißig gehämmert, gebohrt, geschliffen, gebaggert, geklebt und anderweitig gewerkelt, um den Zustand unserer Schule weiter zu verbessern. Die Abwesenheit von Schülerinnen und Schülern aufgrund der Coronakrise wird zurzeit von vielen Handwerksfirmen genutzt und so wird am OSZ IMT fleißig gehämmert, gebohrt, geschliffen, gebaggert, geklebt und anderweitig gewerkelt, um den Zustand unserer Schule weiter zu verbessern. Dieser Artikel gibt einen kleinen Überblick über alle Arbeiten, die gerade an unserer Schule stattfinden:

Glasfaseranschluss:

Die ersten 150 Meter von der Buschkrugallee bis zur Einfahrt ins OSZ IMT sind schon fertig, die Glasfaser liegt im Boden und das Pflaster ist schon wieder verlegt. Der Bagger ist jetzt in die Einfahrt zur Schule abgebogen und hat sich bis zum Tor vorgearbeitet, wenn alles gut geht liegt die Glasfaser bis Ostern im Haus, endlich! Im Zuge der Verlegung des Glasfaseranschlusses wurde in der Haarlemer Straße auch gleich noch eine Ladestation für Elektroautos geschaffen.

Elektro- und Metallwerkstatt:

Nachdem schon eine Reihe neuer Gerätschaften für die Elektro- und Metallwerkstatt angeschafft wurden, wie z.B. Werkbänke, Schraubstöcke, Standbohrmaschinen etc., steht nun auch die Sanierung der Hirnholzböden kurz vor dem Abschluss. Die Böden im Raum 1.4.19 und in der größeren Hälfte des Raumes 1.4.19a sind bereits fertig, im zweiten Bereich des Raumes 1.4.19a sind die Schäden des Bodenbelags größer, sodass ca. 6000 Holzklötze aus dem Boden entnommen, abgeschliffen und neu verklebt werden müssen. Auch diese Arbeiten sollten bis Ostern abgeschlossen sein.

Wasserspender:

Für die Anbringung eines Wasserspenders im Eingangsbereich des OSZ IMT musste für den Abwasseranschluss eine Kernbohrung durch den Fußboden in den Keller vorgenommen werden, die heute fertiggestellt wurde. Die technischen Voraussetzungen für die Anbringung des Wasserspenders (Trinkwasser-, Abwasser- und Stromanschluss) sind somit weitestgehend fertiggestellt und der Wasserspender kann bald aufgestellt werden. Ein Wasserspender im Flurbereich der 4. Ebene soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Turnhalle:

In der Turnhalle waren einige Beleuchtungssegmente defekt, im Zuge der energetischen Sanierung des OSZ IMT wurde nun die komplette Hallenbeleuchtung gegen eine energiesparende LED Beleuchtung ausgetauscht.

Unterrichtsräume:

Ebenfalls im Zuge der energetischen Sanierung wurde damit begonnen, alle Leuchtmittel in den Unterrichtsräumen gegen LED Beleuchtungsmittel auszutauschen.

LAN / WLAN:

Eine Fachfirma installiert zurzeit zusätzliche Netzwerkdosen in den Unterrichtsräumen, sodass in Zukunft alle Medienarbeitsplätze in den Unterrichtsräumen direkt über LAN an unser Netzwerk angebunden werden können. Gleichzeitig werden auch in einigen Flurbereichen noch zusätzliche Netzwerkdosen installiert, damit an diesen Stellen weitere WLAN-Access-Points installiert werden können und sich die WLAN Ausleuchtung unserer Schule weiter verbessert.

 

]]>
Social Media facebook twitter Homepage 2019/2020
news-465 Tue, 24 Mar 2020 09:50:10 +0100 4. Ausbilder*innentreffen der dualen IT-Berufe am OSZ IMT abgesagt /service/meldungen-aktuell?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=465&cHash=4f972c6ec9a52c4a53e1d24f79bf9370 Die für den 25.03.2020 geplante Veranstaltung, in der es hauptsächlich um die Information zur Neuordnung der IT-Berufe gehen sollte, entfällt. Sehr geehrte Ausbilder*innen und Ausbildungsverantwortliche,

wie sie evtl. bereits der Presse entnommen haben, sind die Berliner Oberstufenzentren seit Montag, den 16.03.2020, geschlossen. Dementsprechend dürfen auch keine Veranstaltungen im Haus durchgeführt werden.

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen hiermit mitteilen, dass die für den 25.03.2020 geplante Veranstaltung entfällt, der geplante Live-Mitschnitt entfällt aus diesem Grund ebenfalls.

Die Erfahrungen, die wir in den letzten Tagen sammeln konnten, zeigen uns auch, dass eine zielführende Kommunikation mittels virtueller Durchführung der Veranstaltung für eine derart große Gruppe nicht geleistet werden kann. Um Sie dennoch über Aspekte im Rahmen der Neuordnung der IT-Berufe zu informieren, werden wir Ihnen demnächst schriftliche Informationen zukommen lassen.

Wir bedauern, dass wir diese Entscheidung treffen mussten, jedoch sehen wir es als angebracht an, in Anbetracht der durch den Coronavirus entstandenen Gesamtsituation, dass wir als Oberstufenzentrum verantwortungsbewusst, überlegt und vorausschauend handeln. Unsere Ziele sind, die Verbreitung des Virus einzudämmen, Zeit zu gewinnen und unser Handeln entsprechend anzupassen.

]]>
facebook twitter Homepage 2019/2020