OSZ IMT - Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik

Couragiertes Miteinander

Ausschuss für couragiertes Miteinander am OSZ IMT

„Was können wir als Schulkonferenz konkret tun, um am OSZ IMT Respekt zu fördern, Diskriminierung zu verhindern und Rassismus zu bekämpfen?“

Die Schulkonferenz hat im Dezember 2013 als eine Antwort auf drängende Fragen zum Thema „Respekt, Diskriminierung und Rassismus“ den Ausschuss für ein couragiertes Miteinander am OSZ IMT eingerichtet. Geleitet wird er vom Fachbereichsleiter Wirtschaft, Politikwissenschaften und Sozialkunde, Johannes Schwartzkopf.

Im Rahmen dieses Gremiums sollen sich alle am Schulleben Beteiligten „auf Augenhöhe“ begegnen können, bestehende Projekte sollen integriert und begleitet, neue Projekte initiiert und weiterentwickelt sowie Unterstützungssysteme geschaffen werden.

Eingeladen sind ausdrücklich alle am Schulleben Beteiligten: Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, das unterrichtsnahe Personal, Eltern und Ausbildungsfirmen. Ziel ist es, gemeinsam das angemessene Miteinander am OSZ IMT zu fördern.

Durch die regelmäßige Veröffentlichung der Ergebnisse auf der Website und auf dem bscw-Server soll eine breite Schulöffentlichkeit informiert und um Unterstützung bei der Mitarbeit geworben werden.

Meldungen

Es ist Zeit Courage zu zeigen und zwar auf vielfältige Weise! Unsere ersten Courage Wochen starten direkt nach den Winterferien und enden mit dem Tag der offenen Tür. Christian Bittner und Calou Semedo haben ein vielfältiges Workshopangebot zusammengestellt. [mehr]

Zentrales Thema im Ausschuss für couragiertes Miteinander am 29.11.2016 war die Arbeit des Beratungsteams. Daneben wurde an den Projekten weiter gearbeitet: "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ und Patenkind. [mehr]

Zentrales Thema im Ausschuss für couragiertes Miteinander am 03.03.2016 war die Einrichtung weiterer Willkommensklassen. Daneben wurde intensiv die Arbeit des Beratungsteams besprochen. [mehr]

Zentrales Thema im Ausschuss für couragiertes Miteinander am 18.11.2015 war die Einrichtung von Willkommensklassen. Daneben wurde an den Projekten weiter gearbeitet: Patenkind, „Respektvoller Umgang“ und "Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“. [mehr]

Im Ausschuss für couragiertes Miteinander wurden am 12.05.2015 das Konzept „Respektvoller Umgang“ im Schulleben verabschiedet und die Verleihung der Auszeichnung „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ vorbereitet. [mehr]

Das OSZ IMT wird offiziell ab dem 29.05.2015 Teil des bundesweiten Netzwerkes „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Die neue Bezirksbürgermeisterin von Neukölln, Frau Dr. Franziska Giffey, übernimmt die Patenschaft für dieses Projekt. [mehr]

Wir laden alle am Schulleben Beteiligten herzlich zur nächsten Sitzung des Ausschusses für couragiertes Miteinander ein. Dieser tagt am 12.05.2015 um 15:15 Uhr in Raum 3.1.02 und hat das Ziel, gemeinsam das angemessene Miteinander am OSZ IMT zu fördern. [mehr]

Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin
Tel.: 030-225027-800
Fax: 030-225027-809
E-Mail