OSZ IMT - Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik

Berufsoberschule

Die Berufsoberschule führt zum Erwerb der allgemeinen bzw. fachgebundenen Hochschulreife.

Unsere Berufsoberschule bietet den Schwerpunkt Informationstechnik auf dem Weg zur Hochschulreife.

Was bedeutet allgemeine Hochschulreife?

Die allgemeine Hochschulreife (Abschluss mit 2. Fremdsprache) berechtigt zum Studium aller Studiengänge an allen Universitäten und Hochschulen.

Kenntnisse der 2. Fremdsprache besitzt, wer: 

  • am Unterricht in der Berufsoberschule in einer zweiten Fremdsprache im Umfang von zusammen mindestens 320 Stunden teilgenommen hat und mindestens die Note "ausreichend" im Abschlusszeugnis nachweist oder
  • am versetzungsrelevanten Unterricht in einer zweiten Fremdsprache in den Jahrgangsstufen 7 bis 10 teilgenommen hat und dieser Fremdsprachenunterricht mit der Zeugnisnote "ausreichend" oder besser abgeschlossen wurde oder
  • ein Fremdsprachenzertifikat der Stufe B 1 des europäischen Referenzrahmens nachweist oder
  • eine entsprechende Ergänzungsprüfung bestanden hat.

Was bedeutet fachgebundene Hochschulreife?

Die fachgebundene Hochschulreife (Abschluss ohne 2. Fremdsprache) berechtigt zu ausgewählten Studiengängen an allen Universitäten und Hochschulen:

  • Ingenieurwissenschaftliche und technologische Studiengänge
  • Architektur und Innenarchitektur
  • Chemie und Lebensmittelchemie
  • Geowissenschaften (ohne Geographie)
  • Informatik und Wirtschaftsinformatik
  • Lebensmitteltechnologie
  • Mathematik und Wirtschaftsmathematik
  • Physik
  • Statistik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Lehramt an beruflichen Schulen für technologische Fächer als berufliche Fachrichtung
Bildungsgang
Dauer, Eingangsvoraussetzung, notwendige Bewerbungsunterlagen,finanzielle Förderung, Abschlussprüfung
 
Profil
Inhalte des Schwerpunktfaches Informationstechnik
 
Stundentafel
Unterrichtsfächer und Stundentafel
 
Auszeichnung OSZ IMT als Partnerschule der Humboldt-Universität zu Berlin
Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin
Tel.: 030-225027-800
Fax: 030-225027-809
E-Mail