OSZ IMT - Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik

Fachoberschule

Die Fachoberschule führt zum Erwerb der allgemeinen Fachhochschulreife; diese ist nicht fachge­bunden, d.h. sie ermöglicht den Zugang zu allen Studiengängen an allen Fachhochschulen.

Die am OSZ IMT erworbene Fachhochschulreife eröffnet auch die Möglichkeit, durch den Besuch eines weiteren Schuljahrs der Berufsoberschule (BOS) die allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife zu erwerben und dadurch die Zugangsberechtigung zu Studiengängen an Universitäten aufzuweisen.

Als Schwerpunkte bieten wir Informationstechnik oder Metalltechnik an.

Bildungsgang
Dauer, Eingangsvoraussetzung, notwendige Bewerbungsunterlagen,finanzielle Förderung, Abschlussprüfung
 
Profil
Inhalte der Schwerpunktfächer Informationstechnik und Metalltechnik
 
Stundentafel
Unterrichtsfächer und Stundentafel
 
Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin
Tel.: 030-225027-800
Fax: 030-225027-809
E-Mail