OSZ IMT - Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik

Meldungen - aktuell

Planspiel Börse 2018

58.269,32 Euro. Mit dieser Summe sichert sich das Team „4andahalfmenSE83“ den Sieg beim Planspiel Börse 2018. Wir gratulieren Phillip Biniarz, Daniel Demin, Benjamin Detje, Vladislav Korzakov und Duy Anh Nguyen  aus der SE 83 zu ihrem Gewinn. Bis zum Ende des am 12. Dezember 2018 um 11 Uhr ablaufenden Planspiels Börse 2018 steigerten sie ihr Startkapital von 50.000 Euro auf 58.269,32 Euro.

Mit ihrer Siegersumme mussten sie sich kurz vor Schluss geschlagen geben und verpassten nur knapp den deutschlandweiten Sieg. Nur das Team „2 Kreativlose und 1 Keks“ von der Sparkasse Osterode am Harz mit einem Depotgesamtwert von 58.741,38 Euro schnitt besser ab. Das Siegerteam unserer Schule setzte unter anderem auf die Aktien von Tesla Motors Inc., Amazon.com Inc. und RWE AG St. Bis Mitte Oktober erging es dem Team nicht anders als vielen anderen: Der Wert ihres Depots wanderte langsam in den Keller. Doch dann ging es von rund 48.000 Euro Depotwert steil nach oben auf bis zu 54.000 Euro und weiter bis zur Siegersumme von rund 58.000 Euro. Als Zweitplatzierte beim Planspiel Börse Deutschland gewinnt das Team der SE 83 nicht nur die 600 Euro Preisgeld aus Berlin, sondern darf sich auch auf eine Einladung zur Siegergala im März nach Stuttgart freuen.

1.403 Schüler beim Planspiel Börse 2018 in Berlin

„4andahalfmenSE83“ setzte sich gegen 397 Depots und über 1.000 Konkurrenten in Berlin durch. Insgesamt spielten in diesem Jahr 1.403 Schüler beim Planspiel Börse 2018 mit.  Auf dem zweiten Platz in Berlin landet das Team „Das Aktienmonster“ von der Hans-Litten-Schule, mit einem Depotwert von 52.677,36 Euro. Auf Platz 3 „Green Alternative Technologies“ ebenfalls von unserem OSZ mit einem Depotwert von 52.428,67 Euro. Auch auf Platz 4, 6, 7 und 9 landeten Teams vom Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik.

Besser als der Bundesdurchschnitt

Insgesamt nahmen in ganz Deutschland 22.577 Schülerspielgruppen am Planspiel 2018 teil. Der bundesweite durchschnittliche Depotwert liegt in diesem Jahr bei 47.193,95 Euro. Insgesamt konnten aber nur 30 Teams (der qualifizierten Depots) aus Berlin einen Gewinn einfahren. Die schwierigen Wochen hinterließen überall ihre Spuren. Der Durchschnittswert der Berliner Teams lag bei 47.345,09 Euro und damit ebenfalls über dem Bundesdurchschnitt.

Nach dem Planspiel Börse ist vor dem Planspiel Börse

Zähe Brexit-Verhandlungen, Regierungsbildung in Italien, Handelsstreit und eine schwache deutsche Autoindustrie haben die Börse in den Spielwochen beeinflusst und dafür gesorgt, dass der Handel mit Aktien nicht immer leicht war. Die teilnehmenden Teams haben sich durch das Planspiel Börse nicht nur mit den Funktionsweisen der Börsen auseinandergesetzt, sondern auch mit der aktuellen Nachrichtenlage. Das erworbene Verständnis für kleine und große Zusammenhänge der Wirtschaft macht jeden Teilnehmer zum Gewinner. Auch, wenn es erstmal nur um Kleinigkeiten geht: Zum Beispiel darum, bei den (Börsen-)Nachrichten im Fernseher plötzlich ein bisschen mehr zu verstehen.

Wir hoffen, auch beim nächsten Planspiel Börse wieder so erfolgreich dabei zu sein. 

Schuljahr 2017-2018
Redaktionelle Beiträge im Schuljahr 2017/2018 von www.oszimt.de in chronologischer Reihenfolge.
 
Schuljahr 2016-2017
Redaktionelle Beiträge im Schuljahr 2016/2017 von www.oszimt.de in chronologischer Reihenfolge.
 
Schuljahr 2015-2016
Redaktionelle Beiträge im Schuljahr 2015/2016 von www.oszimt.de in chronologischer Reihenfolge.
 
Schuljahr 2014-2015
Redaktionelle Beiträge im Schuljahr 2014/2015 von www.oszimt.de in chronologischer Reihenfolge.
 
Schuljahr 2013-2014
Redaktionelle Beiträge im Schuljahr 2013/2014 von www.oszimt.de in chronologischer Reihenfolge.
 
Schuljahr 2012-2013
Redaktionelle Beiträge im Schuljahr 2012/2013 von www.oszimt.de in chronologischer Reihenfolge.
 
Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin
Tel.: 030-225027-800
Fax: 030-225027-809
E-Mail