OSZ IMT - Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik

Schuljahr 2015-2016

20 IT-Auszubildende befinden sich zur Zeit für acht Wochen in Dublin, Belfast, London und Malta. Sie nutzen die unterrichtsfreie Zeit, berufliche und kulturelle Erfahrungen im Ausland zu sammeln, die sie in Blogs dokuemntieren. [mehr]

Leistungskurse der Medizininformatik testen die BewerbungsApp der Bundesagentur für Arbeit. Die App ermöglicht Schulabsolventen, sich per Smartphone für Ausbildungsplätze zu bewerben. [mehr]

Dr. Klaus Juffernbruch hielt eine Gastvorlesung am OSZ IMT. Er leitet seit 2012 die Expertengruppe „Intelligente Gesundheitsnetze“ des IT-Gipfels der Bundesregierung. [mehr]

ITGI-Schüler absolvieren ihr Praktikum Installationstechnik und arbeiten bei der Instandsetzung des Dannenwalder Bahnhofs mit. [mehr]

Abi 2016

Wir gratulieren den 19 Abiturientinnen und Abiturienten des Oberstufenzentrums Informations- und Medizintechnik zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife. [mehr]

Mit 20 hochmotivierten Spielerinnen und Spielern stellten sich unsere vier Teams dem Turnier. Ein Wettkampf bei dem die Freude am Sport und der Gemeinschaft gegenüber dem verbissenen Wettkampf überwog. [mehr]

Wir bieten Dir die Chance, eine Berufsausbildung zu beginnen und gleichzeitig den Mittleren Schulabschluss nachzuholen. Was hältst du davon? Das OSZ IMT bietet diese Gelegenheit im Rahmen einer 2-jährigen Berufsausbildung zum/zur Technischen Systemplaner/in. [mehr]

Am kommenden Freitag, dem 27.05.2016, findet von 11:15 Uhr bis 16:00 Uhr unser kombiniertes Sport-/Sommer-/Alumnifest, kurz - das Schulfest am OSZ IMT - mit aktiven und ehemaligen am Schulleben Beteiligten sowie externe Partnern und Unterstützern statt. [mehr]

Einige Plätze sind noch frei - bewirb Dich jetzt! Wir bieten attraktive Alternativen zu herkömmlichen Gymnasien und zur betrieblichen Ausbildung. [mehr]

Am 9.5.2016 besucht der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, das Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik (OSZ IMT). [mehr]

Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin
Tel.: 030-225027-800
Fax: 030-225027-809
E-Mail