OSZ IMT - Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik

Hermann-Schmidt-Preis 2009

OSZ IMT wurde für innovative Berufsbildung ausgezeichnet

MINT-Zusatzqualifikationen: Für eine leistungsstarke Berufsausbildung - so lautete das Thema des bereits zum 13. Mal ausgetragenen Wettbewerbs um den Hermann-Schmidt-Preis. Damit zeichnete der Verein Innovative Berufsbildung in diesem Jahr Projekte und Initiativen aus, die die duale Berufsausbildung durch die Entwicklung von attraktiven Ausbildungsangeboten mit MINT-Zusatzqualifikationen (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) fördern.

Das Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik wurde nach BMW und Siemens mit dem dritten Preis für sein herausragendes Konzept in der dualen Berufsausbildung zum Fachinformatiker/-in Systemintegration mit Zusatzqualifikation (FSZ) ausgezeichnet.

Die Preisverleihung fand anlässlich des 10. Ausbilder/-innentages des Christiani-Verlags am 24.9.2009 in Konstanz statt.

Maximilien Mohaupt (Azubi Deutsche Telekom AG, FSZ 84), Peter Eickhoff (Ausbilder Deutsche Telekom AG) und Karl-Heinz Schiffl (OSZ IMT) nehmen Blumen, Urkunde und einen Scheck über 1000€ entgegen.

Ziel der Erstausbildung Fachinformatiker/-in Systemintegration mit Zusatzqualifikation (FSZ) am OSZ IMT ist es, dem drohenden IT-Fachkräftemangel vorzubeugen.

Die dreijährige Ausbildung umfasst neben Bereichen wie Systemintegration, Netzwerkadministration, Erstellung von IT-Konzepten für die Konfiguration von Hard- und Software eine Reihe von technik- und sprachenbezogenen Zusatzqualifikationen. Über einen sogenannten Unternehmerführerschein werden den Auszubildenden grundlegende betriebs- und volkswirtschaftliche Kenntnisse vermittelt. Diese tragen zur Stärkung der ökonomischen und sozialen Kompetenz der jungen Menschen bei.

Die Jury würdigte zudem die internationale Ausrichtung der Zusatzqualifikation. Derzeit nehmen an diesem Bildungsgang 90 Auszubildende teil. 2010 werden weitere 45 FSZ-Auszubildende hinzukommen.

Ansprechpartner

Andreas Görne - Abteilungsleiter
Tel.: +49-30-225027-811
Fax: +49-30-225027-809
E-Mail an Andreas Görne

Ercan Gökcen - Abteilungskoordinator
Tel.: +49-30-225027-819
Fax: +49-30-225027-809
E-Mail an Ercan Gökcen

Angela Krug - Sekretariat
Tel.: +49-30-225027-801
Fax: +49-30-225027-809
E-Mail an Angela Krug

Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin
Tel.: 030-225027-800
Fax: 030-225027-809
E-Mail