OSZ IMT - Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik

EinheitsEXPO mit KI und Kahoot

Ende September besuchte die Klasse FA 92 mit ihrem Wirtschaftslehrer Herrn Deutschländer die EinheitsEXPO in Potsdam. Die EinheitsEXPO ist die Corona-konforme Alternative für das große Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit. Das 30-jährige Jubiläum der Deutschen Einheit findet in diesem Jahr turnusmäßig in Potsdam statt, da Brandenburg aktuell den Bundesratspräsidenten stellt. Dazu wurden im gesamten Stadtgebiet Exponate und gläserne Pavillons aufgebaut, mit denen sich die Bundesländer, die Verfassungsorgane und weitere Institutionen und Künstlergruppen präsentieren.

Erste Station für die FA 92: Ein Gespräch mit dem Technische Leiter der Ausstellung, der die IT-Infrastruktur der Ausstellung erläuterte. Unter anderem gibt es fünf Meter hohe LED-Tower für die Besucherlenkung, Service-Infos und die multimediale Erinnerung an historische Momente. Eine weitere Innovation ist ein künstlicher See, der durch LED und wasserfarbene Folien den Brandenburger Beitrag, ein Hausboot mitten auf dem Alten Markt, stimmungsvoll umrahmt.

Zweiter Höhepunkt, nicht nur in fachlicher Hinsicht, war die Besichtigung des Pavillons von Baden-Württemberg. Ausgestellt ist ein interaktives Kunstwerk, das Passanten in die Bilderwelten und unterschiedlichen Kunststile integriert. Ein Entwickler dieses Projekts berichtete, dass das Tübinger Unternehmen mit derselben Künstlichen Intelligenz auch Programme für präzises Operieren von Karzinomen und für die Optimierung betriebswirtschaftlicher Prozesse entwickelt (siehe Links). Ihren eigenen Beitrag zum Jubiläum gestalteten die Schüler*innen, indem sie gemeinsam ein Kahoot-Quiz zum Einheitsjubiläum und zur Ausstellung erstellten. Später wurde es mit viel Freude und Erkenntnis bei der Nachbereitung der Exkursion in der Schule gespielt.

Links:
EinheitsEXPO
www.kreative-ki.de
Kahoot-Quiz (LogIn notwendig).

alle Meldungen

Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin
Tel.: 030-225027-800
Fax: 030-225027-809
E-Mail