Besuch uns jetzt beim
digitalen Tag der offenen Tür!

OSZ IMT - Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik

Corona-Schulinfo - Schulorganisation bis zum Schuljahresende 2020/21

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern, liebe betriebliche Ausbildungspartnerinnen und -partner, 

nach dem am 31.05.2021 ergangenen Urteil des Berliner Verwaltungsgerichtes hat der Senat am Dienstag, dem 01.06.2021, über die Schulorganisation vor, in und nach den Sommerferien 2021 entschieden und die Berliner Schulen in einem Informationsschreiben und einem ergänzenden Schulorganisationsschreiben darüber in Kenntnis gesetzt, dass entgegen der ursprünglichen Planungen ab 09.06.2021 die Rückkehr zum Präsenzunterricht in voller Lerngruppenstärke erfolgt. Die Präsenzpflicht für die Schülerinnen und Schüler bleibt bis zu den Sommerferien weiterhin ausgesetzt.

Am OSZ IMT finden somit ab Mittwoch, dem 09.06.2021, bis zu den Sommerferien verbindliche Präsenzunterrichtsangebote für ganze Lerngruppen in Regelform für alle Klassenstufen in allen Bildungsgängen unter Wahrung der geltenden Hygieneregelungen  - mit Testpflicht für Schülerinnen und Schüler sowie für alle Dienstkräfte und Personen, die an Schulen in regelmäßigem unmittelbaren Kontakt mit Schülerinnen und Schülern stehen zweimal wöchentlich und unabhängig von der Inzidenz - statt.

Wechselunterrichtsmodelle (z. B. A/B-Turnus) finden wegen der Aufhebung des Mindestabstandes in geschlossenen Räumen im Unterricht nicht mehr statt, allerdings besteht weiterhin die Verpflichtung, nicht am Präsenzunterricht teilnehmende Schülerinnen und Schüler im saLzH zu beschulen.

Freiwillig zu nutzenden Angebote können wieder in Präsenz angeboten werden
Dies betrifft Angebote wie Arbeitsgemeinschaften und ergänzende Lernförderung nach dem Bildungs- und Teilhabepaket.

Sportunterricht
Der praktische Sportunterricht findet weiterhin ohne medizinische Gesichtsmaske statt. Der Sportunterricht soll bevorzugt im Freien stattfinden. Auch Mannschaftssportarten sind wieder möglich. Die Umkleideräume und Duschen können genutzt werden. Die Einhaltung der geltenden Abstandsregelungen gilt es zu beachten. Die Durchführung von Sportarbeitsgemeinschaften ist zulässig. Bei der Nutzung der Sporthalle sowie der Sanitäranlagen ist die Durchlüftung sicherzustellen.

Zeugnisse
Die Zeugnisausgabe kann grundsätzlich regulär stattfinden, ggf. bereits getroffene davon abweichende schulorganisatorische Regelungen in den Abteilungen haben Bestand.

Ausnahmen von der Testpflicht:

Bezüglich der Ausnahmen für Geimpfte und Genesene gilt § 6c der Zweiten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, der eine Ausnahme von der Testpflicht für folgende Personen vorsieht:

1. Geimpfte, die mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff geimpft sind und deren letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt,
2. Genesene, die ein mehr als sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können und die mindestens eine Impfung gegen Covid-19 mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff erhalten haben, sowie
3. Genesene, die ein mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können.

Wir bitten unsere Schülerinnen und Schüler/Auszubildende ggf. entsprechende Nachweise im Falle des Vorliegens eines der o.g. Fälle unbedingt umgehend der zuständigen Abteilungsleitung zukommen zu lassen.

Das gesamte schulische Personal sowie die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, im Schulgebäude, im Unterricht und prinzipiell im Schulalltag medizinische Gesichtsmasken (FFP2-, KN95- oder OP-Masken), zu tragen. Eine Alltagsmaske reicht nicht aus. Im Außenbereich und vor dem Schulgelände kann auf das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes verzichtet werden, ein Mindestabstand von 1,50 Metern sollte dabei dennoch eingehalten werden.

Wir bitten alle am Schulleben Beteiligten auch weiterhin, verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen und alle am OSZ IMT getroffenen Maßnahmen konsequent umzusetzen sowie die ergänzenden Regelungen zur Schul- und Hausordnung (https://www.oszimt.de/ueber-uns/schulleben/corona-ergaenzung-hausordnung) zu befolgen.

Damit wir einen verlässlichen Überblick über die aktuellen Infektionszahlen am OSZ IMT haben, möchten wir Sie bitten, uns eine Covid-19-Infektion bzw. eine angeordnete Quarantäne (Lehrkräfte bzw. Schülerschaft) auch weiterhin umgehend telefonisch oder über unser Corona-Kontaktformular [hier klicken]zurückzumelden - geben Sie dafür bitte unbedingt folgende Daten an:

  • Nachname, Vorname
  • Klasse
  • Handy- oder Telefonnummer für Rückruf
  • Datum des positiven Testergebnisses / Beginn der Quarantäne

Daneben finden Sie unter https://www.oszimt.de/covid-19 alle wichtigen Informationen und Dokumente gruppenspezifisch zusammengestellt, die ebenfalls regelmäßig aktualisiert werden.

Links:
Weitere Mitteilungen der Schulleitung und wichtige Dokumente zum Corona-Virus im Kontext Schule

alle Meldungen

Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin
Tel.: 030-225027-800
Fax: 030-225027-809
E-Mail